Frage von Schouter25, 99

VW Golf 1.6 sehr laut im Innenraum?

Hallo zusammen,

zu aller erst, ich bin ein absoluter PKW Leihe, also bitte nicht mit Fachbegriffen um euch werfen ;) Ich besitze seit 2011 einen VW Golf 1.6 (Erstzulassung 2009). Dieser ist seit dem ich ihn habe ziemlich laut im Innenraum. Je höher die Drehzahl desto lauter wird er. Kannman davon ausgehen, dass es am Motor oder der Dämmung liegt? Gibt es eine Möglichkeit da ohne Werkstatt was daran zu machen? Gerade auf langen Autobahnfahrten ist es wahnsinnig nervend, zumal man kaum den Beifahrer oder das Radio versteht. :(

vG

Antwort
von pwohpwoh, 73

Um festzustellen, ob es wirklich der Auspuff ist, solltest du im Stand mal kräftig Gas Geben und dabei die Tür öffnen. So kannst du hören, an welcher Stelle der Auspüff undicht ist. Denn alternativ gibt es noch andere Geräuschquellen z.B. die Radlager.

Antwort
von checkpointarea, 75

Der Wagen ist von Haus aus laut, da kannste prüfen, soviel Du willst. Hauptursache: Der dröhnige Motor und die hohe Drehzahl, schon bei 130 km/h sind´s 4000 U/min.

Kommentar von Schouter25 ,

Sicher das dem so ist? Ich finde ihn nämlich auch in niedrigen Drehzahlen (2000 U/min) bereits sehr laut. Also im Stadtverkehr muss man schon etwas lauter reden im Auto :D

Was für die These sprechen würde ist, dass es eben schon so war als ich ihn vom VW Autohaus gekauft habe (da war er 2 Jahre alt). Man nimmt ja an das die sowas vorher prüfen.

Antwort
von Peter501, 66

Das ist leider nicht normal und sollte überprüft werden.Die gesamte Auspuffanlage mal einer Kontrolle unterziehen.Angefangen am Krümmer(Auch die Dichtungen mit einbeziehen),alle Rohrverbindungen,den Kat und alle Vor und Nachschalldämpfer.Anscheinend ist etwas undicht und deshalb die Lärmbelästigung.
Solltest du überfordert sein,Werkstatt kann sicher helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten