Frage von Catear, 42

VW Fox springt nach 1 1/2 Tagen nicht an, was kann das sein, welcher Stromfresser ist da am Werk?

Hallo,

brauche dringend mal Hilfe. Mein VW Fox (Bj. 07) den ich mir im August letzten Jahres privat kaufte, macht mir Sorgen. Da das Auto, gehörte mal einem Rentner, einen sehr geringen KM-Stand hatte kaufte ich es. Doch es war wohl ein Fehlkauf :-( Es war kein Radio vorhanden also eines gekauft...musste natürlich einen original VW-Adapter zum Radio kaufen, welcher teurer war als das Radio selbst. Radio funzte auch...Beim nächsten Start jedoch schlug nur der Fader aus aber kein Ton war zu hören. Nachdem die Werkstatt den Fehler gefunden hatte, es war ein Kabel der Lautsprecher, welches immer wieder gegen Masse ( in der Türverkleidung) stieß. Dachte Problem sei gelöst. Hammer war als das Auto nicht benutzt wurde und es mal ein zwei Tage stand, nicht mehr ansprang. Also neue Lichtmaschine laut Werkstatt. Wieder der gleiche Fehler...also neue Batterie gekauft. Wieder und wieder der gleiche Fehler. ADAC meinte, es sei das Radio. Radio wurde wieder komplett entfernt...3 Wochen ohne gefahren (jedoch jeden Tag) sprang die Karre immer an. Nun, gestern an Neujahr und heute nicht gefahren, eben sprang es wieder nicht an. WAS ist das nur??? Wer kann mir weiter helfen? Vielen Dank im Voraus.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 28

Hallo!

Es kann sein,d ass da irgendein Stromfresser am Werk ist ---------> Stichwort Kriechstrom! Mein Bruder hatte so ein Problem mit seinem Audi 80, in den der Vorbesitzer unsachgemäß 'ne Standheizuung nachgerüstet hatte.. nachgerüstete Extras sind oft ein Problem!

Bei dir denke ich auch dass es an dem nachgerüsteten Radio liegt das da eingebaut wurde.. evtl. fließt da irgendwo Kriechstrom, weil vllt. 'nen Kabel falsch angeschlossen wurde, das genügt da schon!

Sind die Addapter für das Radio noch im Wagen? Oder hattest du andere Kabel für das Radio nachgerüstet? Evtl. liegt es daran! Bei dem Audi von meinem Bruder lag es an Verkabelungen der Standheizung die unsachgemäß ausgeführt wurde.. da wurde gebastelt ohne Ende, erst Komplettausbau der ganzen ANlage brachte Besserung.

Zusatzeinbauten sollte man am ehesten die Werkstatt einbauen lassen anstatt als Bastler rumzuexperimentieren ... denn - sorry - exakt dabei kommen solche Sachen raus wie hier..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten