VW entlässt 30.000 Mitarbeiter! Ist das eine Sauerei?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

sie könnten auch einfach fünf oder sechs manager entlassen .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asiawok
18.11.2016, 16:30

Ist das nicht ein bisschen zu viel verlangt

0

Klar ist das verständlich, irgendwo muss gespart werden. Denn dir Verantwortlichen können doch nicht zur Verantwortung gezogen werden, die habe zu gute Verträge. Man kann nur beim kleinen Arbeiter sparen, denn der kann sich nicht wehren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asiawok
18.11.2016, 16:32

Kein VW mehr kaufen und fahren

0

Erstens es sind nur 20tausend stellen die gestrichen werden...zweitens wenn VW das macht ist es deren Sache wenn irgendwo eingespart werden kann /muss...Besser als wenn noch mehr ihren Job verlieren... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asiawok
18.11.2016, 11:40

Diese Zahl steigt
Das sage ich dir

0

Sollte man etwas anderes von einem verbrecherischen Unternehmen erwarten?

Ich hoffe, das Trump nicht solche Eingeständnisse, was die Zahlungen angeht, macht, wie der Waschlappen Obama

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freak753
18.11.2016, 11:37

Sorry habe dich ausversehen positiv Bewertet... Kann dies leider nicht mehr rückgängig machen...Meine Sichtweise stimmt mit deiner nicht überein... Wünsche Ihnen dennoch einen schönen tag 

1
Kommentar von asiawok
18.11.2016, 11:42

Hast was gegen omama

0

Ich würde den VW einfach boykottieren! Nix mehr von denen kaufen ! Soll doch ganz verrecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freak753
18.11.2016, 11:34

Super Idee... Noch mehr arbeitslose... 

0
Kommentar von asiawok
18.11.2016, 11:35

Ich fahre nur noch Fahrrad

0
Kommentar von DopeBeast
18.11.2016, 18:36

heul doch

0