Frage von Bienels, 77

VW Beetle mit 260 000 km für 1800€ kaufen Freundin von mir verkauft ihn. Und bisher hatte das Auto wirklich NIE etwas. Ja oder Nein? Bj 1999

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Auto, 43

VW ist grundsätzlich für Langlebigkeit bekannt.

Entscheidend wäre, wie die Kilometers zu Stande gekommen sind. Kurz- oder Langstrecke, wilde oder schonende Fahrweise.

Das kann schon passieren, dass Verschleißteile fällig werden. Das kann aber auch bei einem Auto mit weniger Kilometern und viel Kurzstrecke passieren. Der Preis an sich ist schon nicht schlecht und die Erfahrung lehrt auch, dass es gute Autos gibt und sogenannte Montagsautos, die andauernd was haben.

Würde wohl den günstgen Preis nehmen und 1000,- zur Seite packen für das, was kommen könnte. Womöglich läuft das besser, als einen Gebrauchten für 2800,- zu kaufen, da muss man auch mit Schrott und Folgereparaturen rechnen.  

Man könnte auch den Beatle nehmen, 300,- in eine große Inspektion mit Austausch aller Flüssigkeiten investieren (falls es einen Wartungsstau gibt) nochmal 250,- für eine professionelle Aufbereitung investieren und dann hast du womöglich ein richtig schönes Auto.

Kommentar von Bienels ,

zum größten Teil ist sie kurze Strecken gefahren..

ok, danke schon einmal

Antwort
von HalbesHaehnchen, 45

Wenn das Auto bisher NIE etwas hatte würde ich es nicht nehmen. Dann sind viele Verschleißteile nämlich schon sehr sehr alt (Fahrwerk, Kupplung,...).

Welche Motorisierung hat der Wagen denn? Und was ist das Baujahr?

Grüße

Kommentar von Bienels ,

Baujahr 1999

116 PS, mehr weiß ich technisch nicht so, weiß nur das sie noch nie etwas machen musste bis auf die Bremsen neulich


Kommentar von HalbesHaehnchen ,

Dann ists ein Benziner, das ist schon mal gut. Da entfallen dann einige Schwachstellen. Dennoch weiß ich nicht ob ich den nehmen würde, zumindest nicht ohne ausführlichen Check. Ein 260tkm altes Fahrwerk, die erste Kupplung, die erste Lichtmaschine,... Es gibt unglaublich viele Dinge, die Verschleiß unterliegen und bei so einer Laufleistung einfach nicht mehr oder nicht mehr lange gut sind.

Bringe auf jeden Fall noch in Erfahrung wie alt der Zahnriemen ist. Der Wechsel ist teuer aber unerlässlich ;)

Antwort
von stertz, 56

Wenn er noch Tüv hat und halbwegs gepflegt ist, warum nicht? Ist ja nicht teuer.

Kommentar von Bienels ,

Ja, den macht sie mir vor Verkauf noch neu

Antwort
von MrZurkon, 47

Es ist ein VW und er hat sehr viel runter,aber bei dem Preis kann man nicht viel falsch machen. Kauf ihn dir ruhig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten