Frage von Mariu11122, 65

VVersandhaus stellt sich quer?

Ich habe vor zwei Wochen ein Handy in einem Versandhaus bestellt auf Rechnung und mit 4 Monaten Zahlpause ich wurde kurz darauf aufgefordert eine Anzahlung zu leisten in Höhe von 140 € dies habe ich getan kurz darauf wurde mir per E-Mail alles bestätigt und das Handy ging in den Versand, ein Samsung Galaxy S7. Zwei Tage nach dem Erhalt des Handys bekam ich einen Brief von dem Versand aus. In dem Stand dass meine Bezahlung abgelehnt wurde und ich es per Nachnahme oder Kreditkarte bestellen kann. Zu diesem Zeitpunkt war das Handy schon 2 Tage in intensiver Benutzung ich habe zudem aus persönlichen Gründen eine Gravur auf der Glasrückseite eingravieren lassen da ich davon ausgehen dass alles super klappt nun kommt nach langen drumherumreden meine Frage und zwar ist es erlaubt dass der Versandhändler nach abgeschlossenen Kaufvertrag was auch auf der Homepage steht, einfach ändert nachdem es mir nicht möglich ist das Handy in diesem Zustand zurückzugeben Punkt auf der Homepage steht dass der Kaufvertrag mit Zusendung des Artikels in Kraft trit.Czählt der ursprüngliche Kaufvertrag welcher auf der Rechnung auch die beschrieben ist immernoch oder habe ich etwas zu befürchten. Kann mir das Versandhaus das Handy welches ohne mobilfunk Vertrag gekauft wurde sperren? Welche Sachen können mir drohen ich wäre um ein paar Tipps und Antworten sehr sehr dankbar Gruß Marius

Antwort
von lutsches99, 50

Kaufvertrag ist Kaufvertrag, den kann man nicht mehr ändern. Also hast du nichts zu befürchten

Kommentar von Mariu11122 ,

Bist du dir da ganz sicher, denn in dem Schreiben steht, dass alle bisherigen schreiben ungültig sind. Soll ich dagegen irgendwelche Schritte einleiten. Kann mir ein Versandhaus ein Handy sperren so dass ich es nicht benutzen kann oder geht das nicht denn ich habe nur dieses Handy und das muss ich auch täglich fast schon im Zehn-Minuten-Takt benutzen

Kommentar von lutsches99 ,

sperren können sie es nicht. Geh am besten mal zu deinem Anwalt

Kommentar von Mariu11122 ,

Ein Anwalt kostet mich auch wieder Geld ist es rechtens was der Versandhändler hier tut?

Kommentar von lutsches99 ,

nein welcher Händler ist es denn?

Kommentar von Mariu11122 ,

Baur Versand. 

Kommentar von lutsches99 ,

kannst auch erst mal bei denen nachfragen was da los ist.

Kommentar von Mariu11122 ,

Ich sehe es halt nicht ein jedes Mal eine kostenpflichtige Hotline anzurufen weil Bauer es nicht auf die Reihe kriegt mir richtige Gründe zu nennen und vor allem nicht wirklich mitteilt wie ich vorgehen muss und vor allem was meine Optionen sind denn das Handy kann ich nicht zurückgeben da es wie bereits von mir erwähnt ich eine persönliche Gravur auf der Glasrückseite verfeinert wurde und das Geld dafür habe ich im Moment auch nicht um die Summe auszulösen habe ja extra die Zahlpause als Option genommen und dafür auch einen Aufpreis von knappen 30 € bezahlen müssen

Kommentar von lutsches99 ,

kannst du keine E-mail schreiben? Hast du einen negativen Schufa eintrag?

Kommentar von Mariu11122 ,

Ich denke ich werde morgen früh eine E-Mail an Bauer schreiben was mich halt jetzt interessiert ist ob ich das Handy so behalten kann und ob der verratene Kaufvertrag rechtens ist. Ich habe noch nie einen Gerichtsvollzieher oder ein Insolvenzverfahen gehabt ich habe nicht die beste Schufa was ich zu meiner Schande gestehen muss allerdings sind die Zeiten von nicht bezahlten Rechnungen vorbei und ich zahle meine Sachen immer pünktlich bei Rückfrage meiner Bank weiß ich dass mein Schufa-Score nicht gerade toll ist allerdings muss das Bauer bereits bekannt gewesen sein als ich das Handy bestellt habe und sie mir die Anzahlung in Rechnung gestellt haben und da sie das Handy Versand haben und mir auch ein Kaufvertrag zugeschickt haben in Form einer Rechnung müsste ihr alles bekannt gewesen sein und es wäre nicht wirklich es nach rein zu ändern oder sehe ich das falsch

Kommentar von lutsches99 ,

ich denke das mit der Schufa haben Sie erst später festgestellt. Der Kaufvertrag ist geschlossen und da kann man nichts mehr daran ändern. Außer unter umständen zurücktreten. Zahlung us. ist alles im Kaufvertrag geregelt und das kann man nachträglich nicht einfach so ändern

Kommentar von Mariu11122 ,

Danke vielmals:)

Kommentar von Mariu11122 ,

Aber das Handy können Sie mir nicht sperren oder

Kommentar von lutsches99 ,

*usw

Antwort
von Antje2003, 40

ein kaufvertrag kann eigentlich nachträglich nicht mehr geändert werden. ich frage mich nur warum die bezahlung abgelehnt worden ist. du hast doch die anzahlung geleistet die ja auch angenommen wurde. 

wo haste denn das handy bestellt???

Kommentar von Mariu11122 ,

Ich habe das Handy bei Baur bestellt warum es im Nachhinein abgelehnt worden ist kann ich mir selber nicht erklären selbst auf der Rechnung vom Handy steht Rechnung mit Zahlpause und als Zahl Datum der 9 Monat dieses Jahres habe ich etwas zu befürchten oder kann ich das Schreiben von Bauer getrost ignorieren habe ich etwas zu befürchten oder kann ich das Schreiben von Bauer getrost ignorieren

Kommentar von Antje2003 ,

na ignorieren würde ich nicht. ich würde erstmal anrufen und fragen warum die zahlung im nachhinein abgelehnt wurde. hast du das geld per bank überwiesen - würde ich mal auf der bank nachschauen ob die das geld eventuell zurückgebucht haben könnten, da es eventuell sein kann, dass dein konto überlastet ist. und sie aus diesem grund das geld wieder zurückholen könnten.

Kommentar von Mariu11122 ,

Ich habe heute Mittag auf meiner Bank nachgeschaut und es wurde nichts zurück gebucht als ich bei BAUR direkt angerufen habe ging eine sehr unfreundliche Dame ans Telefon welche mir sagte dass wenn ich genaue Gründe wissen will ich mich per Kontaktformular und per E-Mail an Sie wenden soll am Telefon habe ich nicht erwähnt dass das Handy bereits eingetroffen ist sondern habe mich erstmal nur ziemlich aufgeregt und es in meinem Wutanfall wenn ich es so nennen kann auch schlicht und ergreifend vergessen ich wollte nur wissen warum ich abgelehnt worden bin und sie sagte zu mir das kann sie mir nicht sagen es ist in Aachen abgelehnt und Ende die Dame am Telefon ging vermutlich aus dass das Handy nicht einmal zugestellt worden ist ich sehe es allerdings nicht ein die kostenpflichtige Hotline des Services von Bauer weiterhin zu wählen nur um mich von Ihnen verarschen zu lassen was würden Sie mir raten zu tun das Handy kann ich unmöglich zurück geben und es ist mir zum aktuellen Zeitpunkt auch nicht möglich es zu bezahlen da ich extra die vier Monate Zahlpause ausgewählt habe darf ein Versandhändler einen Kaufvertrag im Nachhinein überhaupt abändern oder verstößt es gegen das Gesetz

Kommentar von Mariu11122 ,

Kann mir der Versandhändler das Handy sperren oder ist das nicht möglich

Kommentar von ZeroGames ,

is nicht möglich!

Antwort
von BananaShakeLP, 34

Also falls der der dir das Handy gegeben hat sperren sollte würde ich zur Polizei gehen weil, er keine Rechte dafür hat also ich bin mir nicht sicher aber spreche mit ihm noch mal darüber.

Kommentar von Mariu11122 ,

Ich habe das Handy in einem Versandhaus welches sehr groß ist bestellt per Rechnung und mit 4 Monaten Zahlpause und jetzt ist mein Bedenken dass sie mit diesem Schreiben mir mein Handy sperren oder ähnliches tun können Sie von mir das Geld sofort verlangen oder zahlen die vier Monate Zahlpause immer noch so wie sie in der Rechnung vom Handy stehen

Antwort
von BAURVersand, 7

Guten Tag Mariu11122,

vielen Dank für Ihr Feedback zu Ihrer Bestellung bei BAUR.

Offenbar kam es hierbei zu Verwirrungen und ich möchte Ihnen gerne helfen und etwas Licht ins Dunkel bringen. Damit ich Stellung zu Ihrem Anliegen nehmen kann, bitte ich Sie, mir doch Ihre Kundendaten an kundenbetreuung@baur.de zu senden. Schildern Sie in Ihrer Mail bitte noch einmal Ihr Anliegen. So kann ich mir den Fall genau ansehen und Ihnen dann auch sicher weiterhelfen.

Ich freue mich auf Ihre E-Mail.

Mit besten Grüßen

Ihr BAUR Service-Team

Ute Faber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community