Frage von 3orch, 75

VPN Mac zu Mac (Fritzbox 7490) - Was mache ich falsch?

Schönen guten Tag,

seit Tagen versuche ich eine VPN Verbindung in meinem Büro zu konfigurieren, so dass ich per Bildschirmfreigabe von zu Hause aus arbeiten kann.

Geräte: MacBook Air (zu Hause) iMac (im Büro), Fritzbox 7490 (jeweils im Büro und zu Hause)

  • Fritz-Benutzer wurde konfiguriert
  • Verbindung mit iPhone und iPad funktioniert
  • Selbe Anmeldeinformationen wurden für die VPN Verbindung auf den Computergeräten verwendet
  • Beim Verbinden erhalte ich die Fehlermeldung Der VPN-Server antwortet nicht. Überprüfen Sie die Servieradresse und versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen

Wie bereits erwähnt wenn mein iPhone oder mein iPad nicht mit dem WLAN Verbunden sind, bekomme ich Problemlos über das Mobilfunknetz eine VPN Verbindung zu dem Router.

Was mache ich falsch?

Vielen Dank im Voraus.

Antwort
von Gummileder, 67

Port Freigaben für die Dienste von außen nach innen aktivieren. Die Fritz Boxen sind für einen DynDNS Dienst konfiguriert? Auf beiden Seiten.

Sowas wie Teamviewer ist eigentlich einfacher und auch sicher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten