Frage von m33raz0r, 29

Voynich Manuskript - Hinweise endeckt?

Hallo, und Guten Tag!

Gestern Nacht war mir extrem langweilig und per zufall bin ich das erste Mal auf die PDF des Voynich Manuskriptes gestoßen und habe großartiges finden können.

Nun, wie gehe ich mit diesen Vermutungen um? Wohin sollte ich mich wenden?

Ich konnte eine Pflanze eindeutig als Windpocken-Heilmittel identifizieren, unter anderem eine äußerst plausible Erklärung, was es in Verbindung mit den Pflanzen und Frauen gemeinsam hat, aufstellen. Ob dies eine Lösung ist, traue ich mich nicht auszusprechen, allerdings könnten meine Hinweise zur Entschlüsselung beitragen

LG m33raz0r

Antwort
von OnkelSchorsch, 17

Nun, einzelne Pflanzen wurden ja schon vielfach erkannt, das ist jetzt nicht so umwerfend.

Vielleicht hörst du dir mal den Hoaxilla-Podcast zum Thema an? Der hat eine Menge guter Info über das Voynich-Manuskript.

http://www.hoaxilla.com/hoaxilla-69-das-buch-das-niemand-lesen-kann/

Kommentar von m33raz0r ,

Hammer Podcast vielen Dank dafür !

Antwort
von Tybald89, 16

Hmm einfach mal Google anstrengen, wo es aktuell aufbewahrt wird und wer alles so an der Untersuchung und Entschlüsselung beteiligt war. An die  entsprechenden Leute/Institute kann man sich dann wenden.

Allerdings glaube ich, dass die Info, dass eine Pflanze darin ein Windpocken-Heilmittel ist, sie nicht sooo stark vom Hocker hauen wird. Denn bekannt ists ja bereits, dass das Manuskript einen Bereich zur Kräuterkunde enthält. 

Die Anstrengungen der Leute die sich damit befassen (falls es da noch welche gibt) sind allerdings sicherlich tiefgreifender und gehen eher in Richtung Dechiffrierung der Texte, Datierung, etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten