Vorzeitiges beenden eines Ferialjobs wegen Schmerzen - geht das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du noch in der Probezeit bist, kannst du kündigen und bekommst die Zeit, die du gearbeitet hast, auch bezahlt. Aber vielleicht sind deine Schmerzen einfach nur Muskelkater von der ungewohnten Arbeit? Dann solltest du mal die Zähne zusammenbeißen und durchhalten. Später im Job kannst du auch nicht einfach kündigen, weil du mal Rückenschmerzen hast. Und in deinem Alter wirst du wegen ein paar Rückenschmerzen ganz sicher keine Schäden für die Zukunft davon tragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tom283
17.07.2016, 12:34

Muskelkater ist es nicht und da bin ich mir sicher. Werde morgen auch mal zum Doktor schauen, damit ich herausfinde, was genau das ist.

Das mit zusammenbeißen ist halt sehr schwierig, wenn es weh tut - ständig. Werde aber jetzt noch paar Tage abwarten und mich dann entscheiden. Danke schonmal für deine Antwort!

0

Natürlich bekommst du deine bisher geleistete Arbeit bezahlt. Nach deinen Angaben kannst du also jederzeit kündigen und brauchst am nächsten Tag nicht mehr zu erscheinen.

Die Kündigung MUSS aber schriftlich erfolgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tom283
17.07.2016, 13:48

Okay vielen Dank für die Nachricht. Das hilft mir enorm!

0