Frage von Dorado2, 56

Vorzeitige Rückzahlung meiner BAFÖG - Schulden - Reaktion Jobcenter?

Hallo, ihr Lieben,

ich habe vor kurzem meine kompletten BAFÖG - Schulden auf einen Schlag vorzeitig zurück gezahlt bzw. erfolgreich überwiesen. Ich habe das auch mit meiner Sachbearbeiterin vom Jobcenter soweit geklärt, dass mir meine Brüder das Geld bereitgestellt haben und mich da finanziell unterstützt haben. Während der Ausbildung erhalte ich aufstockendes ALG 2. Nun wäre meine Frage und auch meine Angst und Sorge, ob mir das Jobcenter das aufstockende ALG 2 trotzdem noch kürzen kann oder ähnliches? Meine Sachbearbeiterin meinte, dass ich auf meinem Kontoauszug lediglich vermerken soll, dass die jeweilige Summe für meine BAFÖG - Schulden abgeflossen ist, damit sie dann Bescheid weiß. Mehr hat sie dazu nicht gesagt.

Was meint ihr dazu?

Und erhalte ich trotzdem noch einen Nachlass weil ich die Schulden vorzeitig überwiesen habe? Der überwiesene Betrag war bereits abzüglich des Nachlasses.

Vielen im Voraus!

Liebe Grüße :-)

Antwort
von BarbaraAndree, 47

Unser Sohn musste während er Bafög erhielt, auch regelmässig seine Kontoauszüge vorlegen. Wenn deine Brüder dir die Summe zur Tilgung der Bafög-Schulden auf dein Konto überwiesen haben, dann will sie nur sehen, ob die Schuldsumme an das Bafög-Amt überwiesen wurden (abgeflossen ist). Lege ihr den entsprechenden Kontoauszug vor und warte ab. Scheinbar will sie ja auch nicht mehr, wenn sie keine weiteren Erklärungen gemacht hat. Verfalle nicht in einen vorauseilenden Gehorsam, das brauchst du gar nicht.

Kommentar von Dorado2 ,

Vielen Dank, das hilft mir auf jeden fall weiter :-). hat dein sohn auch die komplette summe auf einen schlag zurück gezahlt?

Kommentar von BarbaraAndree ,

Nein, er hat sein Studienfach gewechselt und konnte kein Bafög mehr erhalten. Deshalb hat er noch Zeit mit der Rückzahlung, bis er sein Studium abgeschlossen hat. Danach wird er die Summe auch in einer Summe zurückzahlen.

Ich wünsche dir viel Erfolg.

Kommentar von Dorado2 ,

Vielen lieben Dank, das wünsche ich deinem sohn auch weiterhin im Studium! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community