Frage von dudumoritz, 62

Vorzeichen über der Note?

Hallo, ich habe hier ein Stück liegen, indem sind die Vorzeichen teils vor den einzelnen Noten, teils über den einzelnen Noten.

Was Vorzeichen vor den Noten bedeuten, weiß ich.

Was bedeutet es, wenn die Vorzeichen über den Noten stehen?

Antwort
von Roschdog, 18

Im Allgemeinen gilt die Konvention, dass das Vorzeichen nur für die Note gilt, über der es steht. Später im Takt ist es aufgehoben. (Als Ausnahme gibt es manchmal Leittöne die durch eine Wechselnote unterbrochen sind)

Kommentar von dudumoritz ,

Danke für Deine Antwort. Jetzt bin ich ein ganzes Stück schlauer. Ich habe nämlich gerade die Sonate in G-Dur von Jean Baptiste Loeillet de Gant vor mir liegen und rätselte über die Vorzeichen bzw. deren Ausführung. Danke, danke, danke!

Antwort
von Roschdog, 34

Vorzeichen über der Note sind vom Herausgeber hinzugefügte Vorzeichen. Sie werden vor allen Dingen bei Musik aus dem Barock oder früher vom Herausgeber notiert. Zu der Zeit war es üblich, dass hinzutretende Vorzeichen (können auch Auflösungszeichen sein) insbesondere bei Leittönen in Kadenzen nicht notiert wurden, weil jedem klar war, dass sie hier gespielt werden. Im Allgemeinen sind die über den Noten stehenden Vorzeichen zu spielen. Manchmal gibt es Zweifelsfälle - die werden dann aber oft noch zusätzlich in Klammern gesetzt oder im Editorial erklärt. Also: Im Normalfall spielen.

Kommentar von oetschai ,

Schöne Erklärung - wieder was dazugelernt.

Kommentar von dudumoritz ,

Danke für die hilfreiche Antwort. Jetzt stellt sich mir nur noch die Frage: Gilt dieses Vorzeichen, welches über der Note steht, dann nur für diese einzelne Note, oder auch für den Rest des Taktes? Wenn das Vorzeichen vor der Note steht, gilt das ja für den Rest des Taktes oder bis zum Auflösezeichen.

Antwort
von Stunter, 34

Meinst du zufällig die Zeichen ♯ und ♭?

Diese wirken sich auf die Note folgendermaßen aus:

  • Wenn ein ♯ davor ist, spielt man einen Halbton höher (Also am Klavier eine Taste weiter rechts, die schwarzen Tasten miteinbezogen)
  • Wenn ein ♭ davor ist, spielt man einen Halbton tiefer (Also am Klavier eine Taste weiter links, die schwarzen Tasten miteinbezogen)

Kommentar von HomerSimpson3 ,

Die Frage war aber, was es über der Note bedeutet, nicht davor.

Kommentar von shaniqua111 ,

Das war aber nicht die Frage.

Kommentar von Stunter ,

Sorry, ich hab die Frage falsch verstanden.

Kommentar von PurpurSound ,

Es geht um versetzungszeichen über den noten!

Kommentar von Stunter ,

Ja, nach 3 Kommentaren hab ich mittlerweile verstanden, dass ich die Frage falsch gelesen habe. Aber danke für einen weiteren Kommentar.

Antwort
von xIsabellX, 28

Also da sind auch nur # und b über der Note?
Soweit ich weiß hat das keine besondere Bedeutung.
Ich denke das macht man aus Platzgründen

Kommentar von Stunter ,

Nein, es hat eine Bedeutung: Es wirkt sich auf die Tonhöhe der gespielten Note aus (Siehe meine Antwort).

Kommentar von c7sus4 ,

Wenn man keine Ahnung hat, muss man auch nicht antworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community