Frage von Viktoria15rus, 209

Vorurteile Russen?

Hey:) Gibt es in Deutschland Vorurteile gegenüber Russen, wenn ja welche? Würde mich interessieren, da es das ja bei vielen Nationalitäten git abber ich kenne keins über Russen:)

Antwort
von Fuchssprung, 91

Als ich das erste Mal in Russland war, hatte ich große Vorurteile. Die Mauer stand noch und Ostdeutschland war ein Teil des Imperiums. Dort angekommen habe ich gelernt, dass die Russen ganz anders waren als in meiner Vorstellung oder als ich sie in der DDR kennengelernt habe. Sie waren warmherzig und freundlich. Natürlich haben auch ein paar Klischees gestimmt. Beim Alkohol kennen sie kein Maß und sie mögen weder volle noch leere Gläser. Aber viele andere Klischees waren auch vollkommen falsch. Viele waren unglaublich fleißig und vor allem waren sie sehr erfindungsreich. Mit einfachsten Mitteln haben sie Dinge vollbracht, die ich mir nicht einmal im Traum hätte vorstellen können. Meine Vorurteile gegenüber den Russen wurden dort bereits nach kurzer Zeit hinweg gefegt.

Antwort
von BTyker99, 74

Ich denke dass Russen sehr pragmatisch sind und unter schlechten Voraussetzungen gute Leistungen vollbringen können, z.B. was Wissenschaft und Technik angeht. Sie bauen Produkte, die für die Ewigkeit gemacht werden und sehr stabil sind, z.B. Autos, Panzer, Raumfähren, ect.

Aufgrund der wenigen Russen die ich kenne, halte ich sie auch für ehrgeizig und sie vollbringen sportliche Höchstleisungen. Das strategische Denken, im Krieg oder im Schach, ist natürlich auch legendär. Ausserdem vertragen sie Alkohol sehr gut.

Antwort
von gielda, 164

Privet,

ich bin selber Russe und muss sagen, dass es nicht so viele Vorurteile gegen über uns gibt. Natürlich gibt es da den einen oder anderen Vodka Spruch oder so, aber sonst bin ich auf nichts gestoßen.

MfG. Gielda

Kommentar von Viktoria15rus ,

Haha zdravstvuyte:D Jaa die vodka Sprüche sind mir bekannt aber das ist ja teilweise eher eine Tatsache als ein Vorurteil;)

Antwort
von barfussjim, 88

Dass sie ständig betrunken, dedopt, gewalttätig, schwulenfeindlich und rechtsradikal sind, an Lügenmärchen glauben und gerne einem starken Führer hinterherlaufen.

Natürlich sind das alles nur völlig aus der Luft gegegriffene Vorurteile, die allzu gerne von unseren westlichen Medien geschürt werden!

Antwort
von Russischertyp, 90

Viel Adidas am tragend,
Vodka trinkend
Andauernd an Cyka blyad sagend,
Hin und wieder ungepflegt, aber trifft sowieso auch auf andere Menschen,
Viele Russen sollen Raucher sein u.s.w

Antwort
von Malavatica, 115

Bei Russen denkt man an Russenmafia und saufen. 

Aber auch an Eisbaden, brrr. 

Antwort
von Eiskorn93, 100

Russen sind das härteste Volk. Weil sie regelrecht dafür geschaffen sind in Sibirien zu überleben und wenn man gegen Russen Krieg hat hat man keine Chance. Auch halten sie am meisten Alkohol aus und haben die geilsten und die schönsten Frauen.

Kommentar von Viktoria15rus ,

Haha bist du zufällig Russe?:D

Kommentar von Eiskorn93 ,

nein Deutscher

Kommentar von Eiskorn93 ,

und du?

Kommentar von Viktoria15rus ,

Achso ich bin Russin:) Ich frag, weil es meist die Russen selbst sind, die so über Russen reden;) Aber danke für das mit den russischen Frauen haha:D Ich bin geschmeichelt😌

Kommentar von Eiskorn93 ,

bittschön.

Antwort
von FreyaFlowers, 69

Naja,nur dass Russen angeblich so viel Vodka trinken und so oder ich hasse das wenn Russen mit dem Akzent auf Deutsch verarscht werden ._. Sowie russischen Schimpfwörtern wo man nicht mal weiß was die bedeuten!😒

Übrigens:Mein Vater kommt aus Russland aber ich bin in Österreich geboren aber das iinteressiert hier anscheinend niemanden :D

Kommentar von stonedE ,

Das ist stolz ❤

Kommentar von Viktoria15rus ,

Meine Eltern sind beide in Russland geboren und dort aufgewachsen genau wie ich. Wir waren eine typische und reihn Russische Familie, bis meine Eltern dort beide ihre Arbeit verloren und einfach keine neue fanden. Das Geld wurde immer knapper, bis meine Eltern vor zwei Jahren beschlossen nach Deutschland zu gehen, um endlich wieder arbeit zu haben. Warum ich das jetzt erzählt habe, weiß ich nicht haha:D

Antwort
von Jonas711, 91

Egal, wo du einen Russen trifft, er hat immer Sonnenblumenkerne dabei. 

Auf Fotos macht ein Russe immer die Russenhocke.

Kommentar von Viktoria15rus ,

Haha das ist meiner Meinung nach ein Tatsache kein Vorurteil:D

Kommentar von JBEZorg ,

Bei den Hinterweltlern vielleicht

Antwort
von Geraldianer, 70

Ich denke, die Russen werden in Deutschland oft als uns Deutschen sehr ähnlich empfunden.

Antwort
von MarkSchoen, 116

Es gab mal landläufig den Ausspruch wenn sich jemand nicht richtig konform verhalten hat: Du bist wie ein Russe.

Antwort
von NickelPump, 113

Natürlich.
Russen sind säufer.
Russen lieben adidas.

Kommentar von NickelPump ,

und neben Albanien die schlimmsten Mafiaheinis

Antwort
von schokorosine, 104

Da würde mir jetzt eigentlich nichts einfallen, allerdings hab ich nun schon drei Mal von Russen sehr homophobe Sprüche gehört, was einen ja nicht wundern muss so wie dort mit dem Thema umgegangen wird... Nun ja deshalb habe ich da jetzt selbst ein Vorurteil entwickelt^^

Kommentar von lupoklick ,

der § 175 ist noch nicht lange "Geschichte" ---- also bitte KEINE Überheblichkeit !!!!

Verkünde mal im Treppenhaus:

"Der Herr Schulzinger soll HETERO sein - iiiiech glaub es ja nicht, aber wenn er so komisch kuckt ... -- nee, ich will NICHTS gesagt haben. Behalten Sie das für Sich, Frau Drögemöller ---- tschühüß "

... so entsteht manch ein Tornado aus dem NICHTS .....

aus solchem kühlen Grunde bin  ich gegen "Direkte Demokratie"

Kommentar von schokorosine ,

Hast du mich jetzt absichtlich falsch verstanden...?

Kommentar von Viktoria15rus ,

Ich bin nicht Homophob:)

Kommentar von schokorosine ,

Glaub ich ja auch nicht. Ich hab eben aus o. g. Gründen dieses Vorurteil entwickelt aber mir ist klar dass nicht alle Russen so sind. :)

Kommentar von Viktoria15rus ,

Und du hast ins Schwarze getroffen;) Ich kenn auch sehr viele Homophobe Russen. Aber hauptsächlich sind es Männer:/ Mein Vater auch:/

Kommentar von schokorosine ,

Waren bei mir alles weibliche Personen, aber mit dem Geschlecht hat das wohl eher weniger zu tun... Bringt dann leider auch nichts mit denen zu diskutieren, "Unnatürlichkeit" ist ja das go-to-Argument. Aber interessant zu wissen dass du das auch so siehst ;) wobei: genügend homophobe deutsche kenn ich auch...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community