Vorurteile gegen Österreicher?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Achja, wir sind Traditionsbewusst, halten unsere Familie hoch in Ehren und sind alle streng katholisch. Außerdem sind wir gemütlich und der Salzburger wie der Wiener liebt ein anständiges Kaffeehaus mit einer guten Patisserie. Charmant und humorvoll sollen wir sein, lieben wandern, Schnitzel und Germknödel sowie unser kühles Blondes. In Schlössern sind wir daheim und die ganze Zeit sind wir am jeiern. Am Land haben alle ein Dirndl an und ganz besonders sind wir auf Wien stolz (obwohl das ziemlich ironisch ist weil die Nicht-Wiener Wien gerne gegen Südtirol eintauschen würden 😂)

Das war's jetzt glaub ich.

Achja - den Dialekt lieben wir auch. Deutlich sprechen können bei uns nur die ganzen Schauspieler von der Burg.

LG Gerti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frostblatt2331
23.04.2016, 15:16

dem streng katholisch kann ich nicht zustimmen

0
Kommentar von gerti77hotchick
23.04.2016, 15:18

Es sind ja auch nur Vorurteile, die man hat... Eine Bekannte von mir, die Deutsch ist, hat sich bei mir das erste Mal so vorgestellt: "Guten Tach. ACH NEIN. Grüß Gott, wir sind hier ja in Österreich bei den Katholiken, ne?!"

0

Generell sollen wir alle einen trockenen, sarkastischen Humor haben, wir Wiener sind dauergrantig und ein bisserl zu sehr nationalstolz und außerdem waahnsiinnig reich und hochmütig. Die Burgenländer sind dumm und die Niederösterreicher nur am Wein trinken. Alle Österreicher sind unglaublich gute Skifahrer und wir wollen in Wahrheit alle unseren Kaiser zurück. Mehr fällt mir gerade nicht ein, aber ich finde Deine Frage super!

LG Gerti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kenne auch keine vorurteile gegen österreicher, ich kenne nicht mal ein einziges bundesland aus österreich xD man hört einfach zu wenig von euch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wolfwrath
16.04.2016, 12:13

Fairnesshalber muss ich auch zugben, das ich kaum ein Bundesland von Deutschland oder ein Kanton von der Schweiz kenne, von Lichtenstein will ich erst gar ncht anfangen XD

0

Ich bin Schweizer und wohne in der Schweiz. Was hat Österreich was wir nicht haben? Viele Berge und Seen gibt es auf beiden Seiten, lediglich das Burgenland ist irgendwie anders. Und trotzdem fahre ich gerne in unser östliches Nachbarland. Die Mentalität der Leute, die Küche, die Weine usw schon etwas anders. Besonders hat es mir die Steiermark mit der Landeshauptstadt Graz angetan, dort fahre ich gerne hin. Kärnten bringe ich etwas mit Haider in der Verbindung .... aber das ist meine persönliche Ansicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weiß nur, dass die Österreicher die Deutschen "Piefke" nennen, aber Vorurteile gegen Österreicher gibt es wohl eher nicht... ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wolfwrath
16.04.2016, 12:11

Das mit dem Piefke stimmt zwar, aber es giebt halt viele Vorurteile. Ich weiß einige, da ich mich vor einiger Zeit schon einmal Informiert habe

0

Schluchtenscheißer?
Keine Ahnung, wir Bayern werden ja genau so verarscht wie ihr Hawara. Deshalb liebe ich Österreich und seine Landsleute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wolfwrath
16.04.2016, 12:17

Ach ja, wir guten alten Schluchtenscheißer. Und Hawara hißt bei uns soweit ich weiß Mann, ich höre es nur nicht so oft. Und für mich ist Bayern der coole Teil von Deutschland, auch wenn ich es nicht so mag, wenn man sagt, dass unsere Sprache nur ein bayrischer Dialekt ist

0
Kommentar von Waldelfee
16.04.2016, 12:20

Bis auf die Franken hast recht :) Die gehören nicht mehr zum coolen Bayer. Ich mag euren Dialekt sehr, hat aber je nach Gegend mit bayrisch wenig zu tun. Tiroler z. B. verstehe ich kaum

0
Kommentar von Waldelfee
16.04.2016, 12:29

Haha, ja. Ich verstehe in D auch nicht alle :D Muss ich aber auch nicht

0

Was möchtest Du wissen?