Frage von ShadowLive9, 116

Vorurteile gegen Metaler und deren Musik?

Welcher Vorurteile herrschen zumeist in der Gesellschaft gegen über Metalheads und deren Musik besonders Speed und Thrash Metal?

Expertenantwort
von Vando, Community-Experte für Metal, 87

Die gängigsten sind:

  • Nazi
  • Satanist
  • Jungfrauenschänder oder Kinderesser (wobei ich dieses Vorurteil ziemlich lustig (wenn man es ernst nähme), denn glauben die Leute ernsthaft, dass man in Deutschland nicht angeklagt werden würde, wenn man jemanden ermordet?)
  • nur am Saufen
  • schlechte Musik vo man den Sänger nicht verstünde
  • Drogenabhängig
  • geringes Spielniveau
  • Musik mache aggressiv
  • alle Metaller gehen aufs Wacken
Kommentar von Jannik29698 ,

Nicht zu vergessen: Das ist ja nur rumgeschreie und auf den Instrumenten rumgekloppe

(Ich bin kein Metalfan, aber ich war es früher mal, trotzdem kenn ich die Vorurteile noch, die aber manchmal auch wirklich stimmen :D)

Antwort
von FragaAntworta, 69

Keine, was für Vorurteile stellst Du Dir denn vor? Noch nie die O2 Werbung gesehen? Ist schon eine Werbebotschaft geworden :)


Antwort
von Novocain, 99

Der ganz normale Bürger wird erst mal nicht wissen, was Speed oder Trash Metal überhaupt ist. Für ihn ist Metal gleich Metal und er hat wohl,  denke ich gleich etwas wie Wacken im Kopf, bei dem alles und jeder randaliert und zügelloses Verhalten herrscht.

Antwort
von Arthurio95, 79

Ich denke ein riesen Vorurteil ist das solche Leute immer gewalttätig sind oder schon mal im Knast waren. Halt so richtig übertriebene Ansichten.

Antwort
von Saturnknight, 44

alle Metaller saufen, beten Satan an und gehen nach Wacken, das nur mal als Grundlage.

Ich weiß noch, als ich zum ersten Mal bei einer neuen Zahnärztin war. Zur Beruhigung darf man dort Musik über Kopfhörer hören. Sie meinte, alle Musik wäre o.k. zum Beruhigen, solange es vielleicht nicht gerade Heavy Metal oder so was sei. Ich erklärte ihr dann, daß ich ausschließlich Heavy Metal höre, und mich diese Musik sehr beruhigt. Sie war dann echt überrascht und fragte mich, ob ich auch nach Wacken gehen würde. Sie war dann wieder überrascht, als ich ihr erklärte, daß ich nicht nach Wacken will, weil es mir zu groß ist und ich kleine Konzerte bevorzuge.

Aber jedes Mal wenn ich jetzt dorthin komme sagt sie "aha, der Wackenfan" (weil ich IMMER Metalshirts anhabe).

Ebenso wundern sich die Leute, daß ich keinen Alkohol trinke obwohl ich auf Heavy Metal stehe (besonders auf Tankard, die ja den Ruf der Saufnasen haben)

Und was den Gesang angeht ... ich höre hauptsächlich Thrash, Death und Black Metal. Meine Frau hat sich neulich richtig gewundert, als sie zum ersten mal Iron Maiden und Motörhead hörte, weil die ja relativ harmlos klingen, verglichen mit Bands wie Slayer, Cannibal Corpse oder Belphegor ...

Antwort
von Gronkor, 71

Mein einziges Vorurteil gegenüber Metallern ist, dass die beim Thema Religion ziemlich intolerant sind. Das trifft natürlich nicht auf alle zu.

Und dann vielleicht noch, dass sie einem Bierchen nicht abgeneigt sind.

Eigentlich sind das meistens sehr lockere, umgängliche Zeitgenoss_inn_en.

Was "die Gesellschaft" denkt, kann ich Dir leider nicht sagen. Ich weiß noch nicht mal, wer das sein soll.

Kommentar von Gronkor ,

Dass es meistens lockere, umgängliche Zeitgenoss_inn_en sind, ist natürlich eigentlich auch ein Vorurteil.

Antwort
von TheLegendary, 70

Weißt du, wer Vorurteile gegen Leute hegt, der macht sich nicht die Mühe, tiefer in die Materie einzudringen, deswegen hat er ja Vorurteile. Deswegen gibt es Trash / Speed Metal mäßig bezogen keine Vorurteile.

Gegen Metaler allgemein wüsste ich auch nur das Vorurteil, dass diese recht grob sein sollen, die Musik ist ja offensichtlich nichts für Weicheier.

Kommentar von mrsinister154 ,

nun, bei speed / thrash metal bestätigt sich (leider) beim ersten reinhören eines intoleranten nicht-metallers das vorurteil, dass metal nur lärm sei, weil dieser einfach nichts damit anfangen kann

Antwort
von Jehehezsr, 73

Dass Metaler komisch sind und keine Freunde haben und nur am PC WOW zocken

Antwort
von chris1999c, 23

Nazi

Übermäßiger Alkohol und Drogenkonsum

Alle Sänger schreien nur sinnlos herum

Satanismus

Alle Metaller sind aggressiv, unhygienisch und haben fettige Haare

Die Musik macht nur aggressiv.

Naja..alles ziemlich blöde Vorurteile. Kannst dir ja mein Video darüber anschauen, wenn du willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community