Vorteile und Nachteile bei Samsung und Apple?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn dir deine persönlichen Daten wichtig sind, dann schlage ich Apple vor.
Das System ist praktisch undurchbrechbar durch die verschiedenen Sicherheitsmechanismen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorteile Apple: Teuer, gut zum Angeben. Dafür lange Haltbarkeit und auch nach Monaten ungefähr gleichbleibender Preis (Verkauf lohnt sich also auch dann noch). Man hängt jedoch in "System Apple" fest. Ladekabelzwang, iTunes, iCloud etc.

Vorteile Samsung / Android: Open Source, Apps lassen sich installieren wie man es will, keine nervige Begrenzung wie iTunes und auch keine Hürden bei Videos und Audio allgemein. Kein iCloud-Zwang.

Viele Grüße,
dein StayInLife

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SeeMyPrick
27.02.2016, 22:58

apple is love, apple is life <3

0
Kommentar von ma9rtin
28.02.2016, 09:39

Du wirst es erfahren, wenn du mal nen Apple Gerät in der Hand hältst..

0

Hier sind die Vorteile und ich würde eher ein iPhone kaufen
Apple :Langlebig,iOS,sicher,wenig Wertverlust über Jahre
Samsung:Ruckelt nach der Zeit sehr schnell,Android,Hoher Wertverlust,wird schnell wieder günstig(bsp.nach 3 Monaten beim S6/Edge 150€ günstiger)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm Huawei, die mischen beides zusammen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fdsjl13cx
27.02.2016, 22:56

aber hier ist minus mal minus nicht plus lol

2
Kommentar von timisimi20000
28.02.2016, 00:14

Ääähmmm... Huawei hat das Betriebssystem Android, aber gut...

0

Hallo,

Hier ist zu sagen das IOS= Apple Android= Samsung das folgende Schema zeigen.

IOS 

+ sicher 

+ einfach gestaltet

+ Softwareaktualisierungen perfekt gelöst

- wenig Anpassungen möglich

- sehr eingeschränkt

Android

+ viele Anpassungen

+ mehr Freiheit

+ mehr kostenlose Apps und Möglichkeit Apps auerhalb des Stores zu installieren 

- sehr unsicher 

- Softwareaktualisierungen  Katastrophe 

und und weitere Plus und Minus Gründe.

Wie du siehst zählt auch das System.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey probier beide aus und dann entscheide dich 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorteile von Apple sind auf jeden Fall dass geschlossene Systeme. Durch das man sich keine Viren einfangen kann. Außerdem die echt gute Vernetzung mit anderen Apple Geräten. Die Qualität ist auch sehr gut.
Dazu ist es leichter sich im Systeme einzufinden da die Bedienung sehr leicht ist. Und der Service von Apple ist auch sehr gut.(:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ein Apple Gerät besteht ja aus Samsung Teilen wie ich mitbekommen habe, deshalb schaue ich nur aufs Betriebssystem, da ist Android viel offener gestaltet als bei Apple mit ITunes deshalb empfehle ich immer Android. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iParadox15
28.02.2016, 02:07

Für jedes Bauteil ist ein anderer Zulieferer verantwortlich. Viele Teile sind von Apple selbst entwickelt wie zum Beispiel der A9-SoC.

0
Kommentar von Handyversteher
28.02.2016, 02:40

Der A9 wird von Samsung hergestellt?!

0
Kommentar von ma9rtin
28.02.2016, 09:45

Einmal von TSMC, einmal von Samsung.. Ungefähr 50% der iPhone 6S Prozessoren stammen von TSMC. Du kannst das ganz leicht prüfen indem du dir die App „Lirium Device Info Lite“ runterlädst und bei Mainboard die Bezeichnung checkst. Wenn da ein kleines m in der Bezeichnung steht ist dein iPhone 6S Chip von TSMC und nicht von Samsung..

0