Frage von StrangerMarvin, 18

Vorteile einer Firmengründung in den USA?

Hallo!

Ich würde gerne wissen, welche Vorteile es für eine Firmengründung in den USA gegenüber einer Gründung in Deutschland gibt?

Danke

Antwort
von wfwbinder, 6

Eine Unternehmensgründung in den USA ist sinnlos, wenn damit ein Unternehmen in Deutschland betrieben werden soll.

Das versprechen von unseriösen Mantelhändlern, dass man damit Steuerfrie wird ist natürlich quatsch.

So eine Gründung ist sinnvoll, wenn man das für eine Holdingstruktur nutzen will, oder um die Steuern auf Kapitalerträge zu sparen.

Antwort
von SenorLodi, 7

Hey,

ist das eine theoretische Frage oder steckt da mehr dahinter?

Ich denke, dass kommt immer darauf an. Wenn du deine Firma in Deutschland hast und dort dein Hauptgeschäft betreibst, wird eine Firmengründung in den USA wenig Sinn machen. Genauso wenig dann, wenn es um eine bloße Endweder/Oder-Entscheidung geht.

Anders verhält sich das Ganze, wenn du auf den US-Markt schielst. Dann hat ein eigenes Tochterunternehmen in den USA schon einige Vorteile. Z.B. einen Vertriebsvorteil gegeüber Mitbewerbern, die nicht vor Ort tätig sind. Die Amis haben gerne lokale Ansprechpartner - erstens geht man damit der Zeitverschiebung aus dem Weg und zweitens schafft das Vertrauen!

Andere Vorteile etwa wären: Steuerliche Aspekte, operative Gesichtspunkte sowie Haftungsfragen. Schau dir mal die Infos an, die du auf http://american-trade.org/firmengruendung/ findest. Dort werden einige Aspekte des Themas angeschnitten. Dürfte daher ganz hilffreich sein!

Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community