Frage von Dhast, 16

Vorstufe Gastritis Sympthome?

Guten Nachmittag, Ich habe von meinem Arzt etwas höhere Blutwerte diagnostiziert bekommen, also nur einen Wert. Er hat herausgefunden, dass ich die Vorstufe von Gastritis hätte, fragt mich nicht wie das heißt.

Ich habe vergessen ihn zu fragen welche Sympthome das mit sich bringt. Also das jucken ist schon klar, das hab ich ca. seit 1 Monat. Nur habe ich schon seit gut 2 Jahren immer den ganzen Tag über so einen flauen Magen, Bauchweh ein bisschen, keine richtigen Schmerzen. Mit leerem Magen ist das am schlimmsten, also meistens in der Früh. Früh am morgen muss ich auch immer nett gesagt "Lüften lassen". Ich merke einfach, dass etwas mit mir nicht stimmt, beim Abtasten hat er nichts gefunden. Jetzt wollte ich fragen, kann es sein, dass ich diese Vorstufe schon seit 2 Jahren habe und das Jucken erst seit 2 Monaten? Kann das auch diese Sympthome mit sich bringen? (Bauchweh, Blähungen, Lüftchen, flau) Bin auch total empfindlich im Magenbereich. Danke, sorry falls ich was falsch geschrieben habe, hab nicht viel zeit. :)

Antwort
von Annelein69, 10

Welche Blutwerte hat er denn gemacht?

Klar,Bauchschmerzen,Blähungen können schon Symptome sein.Aber nach zwei Jahren keine Vorstufe mehr,eher schon chronisch.

Hungerschmerz kann auch eher auf ein Problem im Darm hinweisen.

Da sollte mal vielleicht eine Magen und Darmspiegelung vorgenommen werden.Anders lässt sich so etwas nur schlecht klären.

Kommentar von Dhast ,

Danke, schön, dass es noch seriöse Leute hier gibt.

Kommentar von Annelein69 ,

Von denen gibt es einige!

Lass dich von allen anderen nicht abschrecken!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community