Vorsteuer, Buchungssätze, Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zeitschriften werden in Deutschland üblicherweise mit dem ermäßigtem Umsatzsteuersatz von 7% versteuert.

Wichtig,zum Beispiel bei Aufgaben beim Bäcker oder Metzger kann es zu einem Steuersatzwechsel kommen.

Mehl beim Einkauf 7% Vorsteuer. Je nach Produkt 19% Umsatzsteuer im Verkauf.

Aber auch anders herum ist möglich.

Eine feste Regel wann 7, oder wann 19% gibt es leider nicht. Hier ist die endliche Auflistung der mit 7% ermäßigten Waren heranzuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

107 % ------165,80

7 %     ------x = 10,85

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?