Vorstellungsgespräch: Was noch beachten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo TheApplex3,

Was soll ich alles mitnehmen? Noch mal die Bewerbungsunterlagen?

Ja, das empfehle ich Dir.

Oder haben die die selber ausgedruckt?

Schon möglich - aber ganz bestimmt nicht für Dich. ;-) Es geht darum, dass Du selbst bei Bedarf noch mal einen Blick darauf werfen kannst.

Block? Stift? Sollte ich Notizen machen, wenn die mir Sachen erklären?

Auf jeden Fall. Nicht jede Kleinigkeit, aber die wichtigen Sachen, die Du auf keinen Fall vergessen willst.

Meint ihr, ich darf mir vorher etwas selber aufschreiben (á la Infos zum
Unternehmen, damit ich die nicht vergesse) oder kommt sowas doof rüber?

Das darfst Du nicht nur, das solltest Du sogar. Aber nur als Gedächtnisstütze - nach Möglichkeit nicht ablesen!

Eigentlich sollte ich mich ja richtig mit dem Unternehmen
auseinandergesetzt haben und vorher Notizen zu machen, passt doch dann
nicht, oder?

Ganz im Gegenteil - das ist ein Zeichen für professionelle Vorbereitung.

Und allgemein Notizen, zB zu Fragen nach meinen Schwächen o.Ä, damit ich nicht vorher groß nachdenken muss?

Das würde ich nicht machen.

Oder kommt das dann auch zu "abgelesen" und "eingeübt" rüber und ich
sollte mir lieber mehr Zeit nehmen um selber so zu antworten?

Genau.

Und was noch sinnvoll ist: Notiere Dir im Vorfeld die Fragen, die Du stellen willst. Wenn dann im Verlauf des Gesprächs schon einige davon beantwortet werden, streichst Du die von Deiner Liste und stellst dann am Ende des Gesprächs die übriggebliebenen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheApplex3
09.04.2016, 14:33

Hey, besonders dir (aber eigentlich allen) vielen Dank für die gute Hilfe. Hab doch tatsächlich als einziger eine Lehrstelle bekommen, der Vertrag wurde mir heute zugeschickt! =)

1

also Notizen zum unternehmen würde ich lassen, das könnte rüberkommen als wenn du dich nciht wirklich interessierst und dir das aufgeschrieben hast damit es so aussieht als ob. Aber einen Block und einen Stift kann man immer mal mitnehmen wurde mir auch gesagt als ich meine Gespräche hatte ^^ Ansonsten denk dir selber noch ein paar Fragen aus die dich über das Unternehmen oder deinen angestrebten Beruf im Unternehmen interessieren, denn das zeigt ihnen dass du wirklich interessiert bist :) überleg dir lieber vorher genau was du sagen willst benutz für sowas keine Notizen, du sollst ja kein Referat halten. Die Menschen wollen ja durch das Gespräch etwas über dich als Person lernen :) Ein Souveränes Gespräch ohne ablesen kommt viel selbstständiger und selbstbewusster rüber ^^

Viel Glück un Erfolg!

Gruß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest einfach spontan antworten. Sie werden dich zu deiner Person befragen, und wer kennt dich besser als du selbst?! Also keine Angst. Und immer schön in die Augen gucken und aufmerksam zuhören. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?