Frage von timhauke99, 7

Vorstellungsgespräch Sozialassistent?

Hey, ich habe nächste Woche ein Vorstellungsgespräch und bin am überlegen ob ich, wenn ich nach meinen Erfahrungen in Form von Praktika oder privat gefragt werde,erwähnen sollte das ich schon ein bisschen privat Erfahrung gesammelt habe, da mein Opa Parkinson mit voranschreitender Demenz hat. Oder sollte ich es anders ausdrücken?

Antwort
von Teifi, 4

Erwähnen kannst du es dann, wenn du dich um deinen Opa von Zeit zu Zeit kümmerst und ihm dabei hilfst, den Alltag zu bewältigen.

Falls dem so ist, beweist du damit ein Stückweit Einfühlungsvermögen und soziales Engagement und wird vom potentiellen Arbeitgeber sicher wohlwollend registriert. Möglicherweise wird er auch fragen, was du genau mit deinem Opa unternimmst.

Wenn es aber so ist, dass der Opa zwar krank ist, du aber nichts mit ihm zu tun hast, du also nur von seiner Krankheit weißt, dann würde ich es nicht erwähnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community