Frage von klugshicer, 37

Vorstellungsgespräch per Video-Konferenz denkbar?

Hallo - ich habe mit bei einer Leih-Firma beworben die etwa 300 km entfernt ist - der Job wäre jedoch in der Nähe.

Jetzt habe ich eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch bekommen und festgestellt, dass ich für den Hin und Rückweg mit der Bahn etwa 14 Stunden benötigen würde.

Kann man so ein Vorstellungsgespräch in der heutigen Zeit nicht auch in einer Video-Konferenz abhalten oder wäre es unverschämt von mir, wenn den potentiellen Arbeitgeber darum bitten würde.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Visch2010, 25

Es gibt tatsächlich Firmen, die Vorstellungsgespräche per Webkonferenz durchführen.

Allerdings muss dir natürlich klar sein, dass du die entsprechende Kamera-Qualität, Beleuchtung, Bandbreite und Co brauchst.

Im Idealfall bietet der potentielle AG einen Videoraum in deiner Nähe an, in den du dich dazu setzen kann.

Unverschämt finde ich es nicht höflich nachzufragen, ob die Möglichkeit besteht.

Kommentar von klugshicer ,

Cam, und Bandbreite sollten kein Problem sein nur wegen der Beleuchtung mache ich mir noch Gedanken - eventuell verwende ich einen 500 W Halogenstrahler mit Stativ als Deckenfluter.

Kommentar von Visch2010 ,

Zu hell sollte es natürlich auch nicht sein :D wenn du das bei dir zu Hause machen willst, dann prob das vorher vielleicht mal mit Freunden und guck, wie hell es dann auf der anderen Seite ankommt. Es sollte möglichst natürlich sein, nicht überbelichtet und nicht zu dunkel. Denk auch dran, dass der Hintergrund natürlich auch bei deinem potentiellen Arbeitgeber ankommt. Da sollte es also aufgeräumt aussehen

Antwort
von maetsch, 20

Frag einfach. Falls nicht und du fährst zum Bewerbungsgespräch, müssen sie dir die Fahrtkosten erstatten, falls sie das nicht VORHER in der Einladung ausgeschlossen haben.

Antwort
von f1tch1, 21

Ich würde ihn drum' bitten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community