Frage von Labrador0203, 7

Vorstellungsgespräch, noch Hoffnung haben oder eher nicht?

Hallo ihr lieben Ich hatte letzte Woche Mittwoch ein Vorstellungsgespräch, welches sehr gut gelaufen ist.. ich war eine Stunde vor Ort und man hat sich wirklich amüsant und nett unterhalten.. mir wurden alle eckdaten des Unternehmens genannt d. h. Jobticket, Urlaub, Weihnachtsgeld, Gehalt usw. Mir wurde sogar der Arbeitsplatz gezeigt und ich wurde allen Kollegen vorgestellt.. das Gespräch ging 1 Stunde.. zum Ende des Gesprächs gab mir der Personaler seine Karte und sagte, falls Sie noch Fragen haben sollten zu der Stelle rufen Sie mich bitte an.. er meinte dann auch noch, falls ich mich doch umentscheiden sollte, sollte ich ihm bitte eine Email schreiben, nicht dass sie mir zusagen und den anderen dann absagen.. auf dem Weg nach unten habe ich dann nochmals erwähnt wie gerne ich diese Stelle hätte, der personaler hat mich dann gefragt, ob ich also nicht mehr darüber nachdenken müsse ich habe dann gesagt nein aufkeinenfall. Danach sagte er ich weiß die verabschiedung ist jetzt etwas offen, aber es sind ja auch nur 5 andere Bewerber. Danach sagte er noch wir werden uns Ende der Woche bei Ihnen melden.. ich weiß nicht wie ich diese Aussage deuten soll mit es sind ja NUR 5 andere Bewerber.. zumal sie sich gestern melden wollten und ich keine Antwort erhalten haben.. auch keine Absage.. die Einladung zum Vorstellungsgespräch kam auch per Email.. das Gespräch lief aber wirklich sehr gut und ich hatte das Gefühl, dass ich dem personaler und der Vorgesetzten sehr sympathisch war.. Auch sie waren mir sehr sympathisch.. allerdings hatte diese Firma letzte Woche Montag brückentag und Dienstag war Feiertag.. meine Frage ist jetzt, was sagt ihr zu den Aussagen? Und das ich gestern noch keine Antwort erhalten habe? Meint ihr die Entscheidung verzögert sich einfach etwas? Oder kann ich meine Hoffnungen schon aufgeben? Und würdet ihr am Montag vielleicht telefonisch nachfragen? Mir wurde auch während dem Gespräch gesagt, ich hätte ja keinerlei Probleme zu kommunizieren was sie sehr befürworten.. ich bin leider total verzweifelt und habe nicht so sehr viel Erfahrung was Bewerbungen angeht.. die Stellenanzeige steht übrigens noch auf der Internetseite des Unternehmens..

Über Antworten würde ich mich sehr freuen

Antwort
von tommy40629, 3

Man sagt ja auch: Keine Antwort ist auch eine Antwort.

Ich würde nach Ablauf der Frist einmal nachfragen, am besten per Email, denn dann kann man auch nach dem WARUM fragen.

Und wenn es per Email nicht klappt, dann anrufen.

Wenn die anderen einfach besser waren, dann kann man nichts machen.

Kommentar von Labrador0203 ,

Also meinst du echt Hoffnungen brauche ich mir keine mehr zu machen?

Ich hätte einfach gerade von dieser Firma nicht gedacht das einfach überhaupt keine Antwort kommt.. sowas ist wirklich schade, aber danke für deine Antwort 

Kommentar von tommy40629 ,

Der Personaler hat leider gegen den Grundsatz von Führungskräften verstoßen: "Drohe nie etwas an, das du nicht durchsetzen kannst und verspreche nie etwas, das du nicht halten kannst!"

Es hat Dir gesagt, dass sie sich Ende der Woche melden.

Dann soll er sagen, dass er sich nur bei einer positiven Nachricht meldet.

Ich finde es immer sehr schlecht, wie sich einige Personaler benehmen und von uns verlangen sie 1a Etikette.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten