Frage von DerDaniel1404, 44

Vorstellungsgespräch, jedoch kein Interesse an diesem Job?

Grüß euch,

ich mittlerweile schon etwas länger auf Arbeitssuche. Darum habe ich mal einen Tag gehabt, an dem ich an alle Unternehmen in meiner Reichweite eine so genannte Blindbewerbung abgeschickt habe.

So, nun bekam ich eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch.. Ich war im Auto und unter Stress, deswegen habe ich diesem erst direkt zugesagt. Als ich dann Zugang zu einem PC hatte, habe ich mir die Firma rausgesucht und mir ein wenig Informationen geholt.

Das Problem ist, dass diese Firma sich genau darauf spezialisiert, was mir eben nicht so gefällt... Meine Bekannten sagen jetzt, natürlich ich soll es als Übung verwenden. Der Hintergrund ist, dass ich einen Tag darauf ein Bewerbungsgespräch bei einer Firma habe, die sich genau auf mein Interessengebiet spezialisiert. Jedoch hätte ich ein schlechtes Gewissen, ihm abzusagen falls ich eine Zustimmung bekomme.

Antwort
von Ingoberta, 21

Also es wird keiner eine Zusage innerhalb eines Tages erwarten. Genauso wenig kannst du davon ausgehen, dass sie dir (egal welche Firma) eine Zusage direkt geben.

Deswegen mein Rat: Gehe zu beiden Gesprächen und gib dir bei beiden Mühe.

Expertenantwort
von DracoSodalis, Community-Experte für Bewerbung, 8

Das Vorstellungsgespräch beruht ja auf Gegenseitigkeit, der Chef lernt dich kennen und du die Firma/Chef. Wenn Dir die Firma nicht gefällt hast du genauso das Recht Nein zu sagen.. Darum lernt man sich ja kennen.. 

Das kannst du genauso sagen und ihm eine Absage erteilen.. 
Schlechtes gewissen braucht man dafür nicht zu haben.. 

Wenn du ein  "Date" hast und dir eine Frau nicht gefällt sagst du auch offen "mit uns wird das nichts" oder hast du da auch ein schlechtes gewissen und lässt du dich dann mit der Frau ein und wohl möglich noch heiraten ? 

Aber ohne die Firma kennen zulernen, kann man doch nicht schon vornherein sagen, ich habe kein Interesse.. Lass es doch erst einmal auf dich zu kommen..  Du wirst 1-2 Tage Probe arbeiten und dann werdet ihr sehen wie ihr euch riechen könnt :-)

Ist wie mit einer Frau.. bevor ich mir ein Urteil bilden kann, muss ich sie auch erst einmal kennenlernen :-)

Antwort
von danitom, 21

Wenn du eine Zusage erhälst, dann fängst du dort an - dann hast du wenigstens etwas zu tun.

Und dann kannst du dir doch in Ruhe etwas anderes suchen, was dir besser gefällt.

Es kann natürlich auch sein, dass dir dort alles zusagt - wäre ja toll.

Antwort
von alarm67, 15

Blödsinn!

Du gehst da hin, gut ist!

Höre es Dir an, woher willst Du denn wissen, ob die anderen Dich überhaupt nehmen?!?

Und "schlechtes Gewissen!?"

Die Firmen werden auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn die Dir eine Absage zukommen lassen!

Antwort
von Jiroaiell, 20

Geh da hin, verlange ein ordentliches Gehalt, sieh es als Übung für das nächste Gespräch und hol dir deinen Traumjob! ;-P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community