Frage von BrinaBrini, 43

Vorstellungsgespräch in einem städtischen Kindergarten, wie soll ich mich am besten Vorbereiten?

Hallo ich habe demnächst ein Vorstellungsgespräch in einem städtischen Kindergarten als Kinderpflegerin. Ich bin Berufseinsteiger und ich möchte mich sehr gut Vorbereiten. Welche Fragen könnten auf mich zukommen? Muss ich mir gedanken über die Gehaltsvorstellung machen?

Wie war es bei euch?

Ich bedanke mich jetzt schon :)

Antwort
von Luna121200, 35

Hey BrinaBrini

ich hatte vor kurzem auch ein Vorstellungsgespräch und du musst dich auf fragen gefasst machen wie zum Beispiel: wieso wollen sie diese stelle, wieso wollen sie diesen beruf erlernen, was sind ihre schwächen, was wissen sie über unseren betrieb
solche fragen waren es bei mir auch aber dein Chef kann dir auch ganz leichte fragen stellen oder fast keine also  las es einfach auf dich zu kommen und informiere dich gut über diesen betrieb mehr kann man eigentlich nicht machen

LG Luna121200

Antwort
von Odenwald69, 36

die fragen kannst du dir selbst stellen, Warum willst du das machen, wieso sollen sie gerade dich nehmen und kannst du selbst mit kindern umgehen ? die können ganz schön stress machen.... Ich würde erstmal ein praktium machen...

Kommentar von BrinaBrini ,

Hallo, ich bin schon fast fertig mit meiner Ausbildung :)

Antwort
von Sunnycat, 43

Eine beliebte Frage ist: "Wo liegen ihre Stärken - und ihre Schwächen?" V.a. nach Schwächen wird gerne gefragt, darüber solltest du dir Gedanken machen.... Hier noch 100 weitere beliebte Fragen zum Durcharbeiten: http://karrierebibel.de/vorstellungsgesprach-fragen/

Viel Erfolg beim Vorstellungsgespräch

Antwort
von AppleWer, 34

Ich würde das Konzept des Kindergartens genau lesen. Schau mal ob ein Schwerpunkt Dir besonders gut gefällt. Vielleicht sind dir auch ein Paar Punkte unklar. Stell ruhig Fragen dazu das zeigt interesse und das Du dich damit auseinandersetzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community