Frage von SnapTrap, 32

Vorstellungsgespräch für eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter, wie läuft das ab?

Hallo liebe Community,

in 2 Wochen habe ich ein Vorstellungsgespräch bei unserer Verbandsgemeinde für eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter. Es ist mein erstes Vorstellungsgespräch bisher ( bin 15 Jahre alt ). Könnt ihr mir vielleicht erklären wie so ein Vorstelungsgespräch in einer Verwaltung abläuft, was ich dafür lernen sollte, und vorallem wie ich mich anziehen sollte? Man sagt ja immer bei einem Vorstellungsgespräch sollte man sich so anziehen, wie man sich später auch auf der Arbeit anziehen würde. Als ich mir beim Vorstellungsgespräch die Mitarbeiter angeschaut habe war ich überrascht: Blazer, Jeans und Nike Schuhe. Jetzt isit meine Frage kann ich mich auch so in etwa anziehen?

Danke im Voraus für alle Antworten

M.f.g SnapTrap

Antwort
von judgehotfudge, 18

Hallo SnapTrap,

Bewerbungsgespräche laufen weniger berufsspezifisch ab, als Du glaubst. Viel mehr hängen Ablauf und Inhalt von der durchführenden Person und dem Unternehmen bzw. der Behörde ab. Von daher wirst Du wohl mit dieser Fragestellung hier keine großen Insidertipps bekommen.

Das heißt aber nun keineswegs, dass Du Dich auf das Gespräch nicht vorbereiten könntest und solltest - ganz im Gegenteil!

Zum Thema Vorstellungsgespräch gibt es spezielle Ratgeberliteratur, mit deren Hilfe Du Dich gut vorbereiten kannst. Darüber hinaus kannst Du auch mal hier schauen: karrierebibel.de/vorstellungsgesprach-so-sind-sie-optimal-vorbereitet/

Gut ist natürlich auch, wenn man jemanden hat, mit dem man diese spezielle Gesprächssituation üben kann. Am besten natürlich jemanden mit entsprechender Erfahrung, der die richtigen Fragen stellt und der einem dann auch eine realistische Rückmeldung mit konkreten Verbesserungsvorschlägen gibt.

Zum Thema Dresscode kannst Du auch hier mal schauen: karrierebibel.de/dresscode-im-vorstellungsgespraech-die-perfekte-kleidung/

Es ist mein erstes Vorstellungsgespräch

Als ich mir beim Vorstellungsgespräch die Mitarbeiter angeschaut habe

Wie soll ich das verstehen?

Antwort
von noname68, 19

suche dir möglichst viele fragen zusammen, die du stellen solltest, wenn danach gefragt wird.

sei pünktlich, komme aber nicht zu früh. nimm bis zur begrüßung ein tempotuch in die rechte hand, damit der kalte "angstschweiß" aufgesaugt wird. stecke es aber in die tasche, wenn die begrüßung naht. dass bewerber aufgeregt sind, und gerade die ganz jungen, ist für einen personalchef völlig normal und er wird versuchen, mit etwas small talk zum anfang deine nervosität zu nehmen. versuche, den namen deines gesprächspartners gut zu verstehen und wiederhole ihn bei der begrüßung "guten tag, herr xxx"

ziehe dich so an, als ob du zum abendessen in ein gutes restaurant eingeladen bist, aber eben nicht zu einer hochzeit oder zur beerdigung. blazer/sakko zur gepflegten jeans (ohne löcher!!)  mit einem unifarbigen oberhemd ohne krawatte ist für so einen job absolut angemessen. zeige mit deinem outfit, dass dir dieses gespräch wichtig ist. später im job kann man das etwas "zurückfahren", aber der erste eindruck, den man macht, ist immer (auch für dich) sehr wichtig.

ansonsten wird man dich zum anfang befragen, schildere deinen werdegang und erläutere deine entscheidung für diesen beruf, warum er für dich so spannend ist und was du von ihm und der ausbildung erwartest.

welche fragen drankommen, kann nie beantwortet werden, dafür geibt es kein "schema F". das macht jeder interviewer so wie er es für richtig hält, um jemand kennenzulernen.

viel erfolg!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten