Frage von danisahne2003, 32

Vorstellungsgespräch bei zeitarbeitsfirma?

Hallo, ich habe mich letzte woche bei einer zeitarbeitsfirma initiativ beworben. Und habe zwei stunden später eine e-mail erhalten mit einer einladung zu einem Vorstellungsgespräch bei denen in der zentrale. Habe den termin dann verschoben und morgen ist der termin. Bei helmes, hat jemand schon erfahrungen mit denen gemacht? Wie läuft das genau ab, wenn man zum ersten mal kommt? Habe dann auf der seite von denen gesehen das die zeitarbeitsfirma sogar gerade zwei passende stellen hätte. Kann ich sagen welchen job ich lieber annehmen würde? Weil es auch unterschiedliche "anreize" (wir bieten) der zeitarbeitsfirma gibt. Welche maschen gibt es dort, man hört und liest ja vieles 😑. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Antwort
von johnnymcmuff, 20

Du wirst erst mal einen Fragebogen ausfüllen.

Möglicherweise können sie Dich auch umgehend vermitteln oder wenn es ganz gut läuft machen sie mit Dir einen Arbeitsvertrag.

Wenn es nicht so gut läuft bist Du nur in deren Kartei und sie melden sich irgendwann.

Antwort
von Digitalenews, 24

Das wichtigste: Einfach cool bleiben und denken bevor man den Mund aufmacht, dann solltest du auch keine Bedenken mehr haben :)

Antwort
von punkexpert14, 16

Gaanz ruhig. Vor allem: Die "haben" die Stellen noch gar nicht..die hoffen allenfalls dass sie die Beauftragung kriegen wenn sie einen passenden Bewerber vorweisen können....es ist in der Branche auch nicht unüblich dass bei Ausschreibungen besonders attraktive Einsätze zusammengelogen werden um Bewerber zu ködern...eingestellt wird dann erst wenn man die Leute wirklich verschachern kann.

Kommentar von johnnymcmuff ,

Die "haben" die Stellen noch gar nicht..

Kannst Du gar nicht wissen. Kann sein kann aber auch nicht sein.

Fragesteller schreibt:

Habe dann auf der seite von denen gesehen das die zeitarbeitsfirma sogar gerade zwei passende stellen hätte.

Ich habe auch auf eine Stellenanzeige eine Bewerbung geschrieben. Ein Tag später der Anruf und am nächsten

Tag das Vorstellungsgespräch(Freitag).

Montag sollte ich anfangen, hatte aber am Dienstag mündliche Prüfung einer Umschulung.

Mittwoch angefangen und Mittwoch nach Feierabend den Arbeitsvertrag unterschrieben.

Kommentar von punkexpert14 ,

Doch, das kann ich, denn ich kenne die Branche. Oder was glaubst du woher der angebliche Facharbeitermangel bei gleichzeitig real sinkenden Gehältern kommt ? Weil aus einer echten Ausschreibung (wo 1 Facharbeiter benötigt wird) mindestens 10 Ausschreibungen von Fleischverleihern werden - von denen logischerweise nur eine besetzt wird, denn den Auftrag kann nur einer kriegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community