Frage von vanillabean, 420

Vorstellungsgespräch bei Make-Up Unternehmen, hilfe.?

Hallo, undzwar habe ich am Freitag mein Vorstellungsgespräch. Bin eigendlich ganz gut vorbereitet. Aber hätte mal ne frage, undzwar schminke ich auch sehr gerne in meiner freizeit und mache dann immer nachher fotos. Wäre es in Ordnung wenn ich einige Fotos von meinen modellen zeige? Sodass die Chefin einen einblick und eine vostellung bekommt? Oder lieber sein lassen? Und falls ja, wann sollte ich diese zeigen? wenn ich über mich erzähle?

Danke im voraus lg

Expertenantwort
von PrincessGaGaLis, Community-Experte für Beauty, 420

Für was genau bewirbst du dich denn? Bewirbst du dich nur als Verkäuferin, Verkäuferin die auch schminken muss oder bist du genrell MUA & musst im Laden schminken, beraten, verkaufen etc.? 

Kommentar von vanillabean ,

Als aushilfskraft, gilt trotzdem als MUA.

Muss Beraten, schminken, verkaufen. :)

Kommentar von PrincessGaGaLis ,

Ok, dann würde ich auf jeden Fall Bilder mitnehmen, diese aber nur vorzeigen, wenn der Gesprächspartner sehen will. Oder vielleicht, wenn dein Gesprächspartner noch unschlüssig ist, "einwerfen", dass man auch Ergebnisse zeigen kann. 

Du machst das schon, viel Glück. 😊

Antwort
von Farmer00, 385

Für welchen Tätigungsbreich bewirbst du dich denn?

Kommentar von vanillabean ,

Als aushilfskraft, gilt trotzdem als Make up Artist.

Muss Beraten, schminken, verkaufen. :)

Kommentar von Farmer00 ,

Wenn du tatsächlich Schminken wirst, ist es definitiv vorteilhaft, Kenntnisse zu haben und diese auch vorzeigen zu können(in Form von Fotos). Zeige diese aber erst auf Nachfrage oder offensichtlichem Interesse der Befragerin/des Befragers. Trage bei dem Vorstellungsgespräch aber bitte nur dezent deine Schminke auf. 

Kommentar von vanillabean ,

Ja okay vielen dank :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community