Frage von smiliegirl, 70

Vorstellungsgespräch als Industriekauffrau,kann mir jemand ein paar Tipps geben?

Hei also ich habe Mittwoch ein Vorstellungsgespräch als Industriekauffrau.Ich mache mir gerade Gedanken was ich dort sagen kann. Ich weiß nicht so recht was ich auf die Frage : Warum haben sie sich bei uns beworben ,sagen soll .Denn der Grund ist ,dass es in der Nähe ist und ich mich eigentlich an total vielen stellen in der nähe beworben habe. Also was kann man da sagen ,Kommt es gut wenn ich sage ,dass ich gerne in einem Erfolgreichen und weltweit aggierenden Unternehmen arbeiten möchte ? Dann die Frage Warum interessieren sie sich für diesen Beruf ? ich wollte sagen das ich gerne im Büro und am Pc arbeiten möchte aber auch gerne Kontakt mit Kunden habe und den Beruf auch vielseitig und abwechslungsreich finde, und ja weil der Beruf eine gute Zukunftsperspektive bildet. Fällt vielleicht jemand noch was ein warum der Beruf gut ist ? So dann weiß ich auch nicht was ich für schwächen nennen soll .Also meine schwäche ist eigentlich ,dass ich am Anfang etwas schüchtern bin ,also ich brauche eine Zeit um mich an neue Dinge zu gewöhnen ,doch ich weiß nicht so recht ob ich das sagen kann? ja und ich bin selbstkritisch ,sensibel und habe angst Fehler zu machen ,doch sollte man so etwas dort erzählen ?Was kann ich dort besser sagen was würdet ihr dort sagen? So und dann die Frage warum sollten wir gerade sie einstellen ? Da wollte ich sagen ,dass ich sehr fleißig und ehrgeizig bin und immer mein Bestes gebe ,mehr fällt mir aber auch nicht ein.... Hoffe mir kann jemand ein paar Tipps geben ,ist das was ich sagen will ok ,oder sollte ich was anderes sagen und was ? LG

Antwort
von Digarl, 53

Jeder vernünftige Mensch bewirbt sich für viele Stellen. Das was du da geschrieben hast kannst du sagen, da muss man halt immer was positives über das Unternehmen nennen.

Deine Gründe für den Beruf sind schon so gut! Aber ich würde das mit dem PC und Büro weglassen. Dann eher das du gerne mit Zahlen arbeitest.

Verpacke deine Schwächen ein wenig anders. Sag z.B. das du zurückhaltend bist wenn du mit Personen in höheren Positionen redest, statt einfach schüchtern zu sagen. So kann man auch ausschließen das du im Gespräch mit Kunden schüchtern wärst.

Statt immer mein bestes geben würde ich sagen das ich immer versuche das Maximum an Leistung aus mir zu holen. 

Antwort
von Spagetthiii, 31

Wenn du ein Praktikum in dem Beruf gemacht hast könntest du auch darüber berichten :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community