Vorstellungsgespräch als Bürosachbearbeiter beim BAMF?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bloß keine Panik! Denn die Behörde braucht dringend Personal, die nehmen fast jeden der so einigermaßen die Voraussetzungen erfüllt. Ich vermute, dass sie dir sicherlich Arbeitsfeldspezifische Fragen stellen werden, um zu ermitteln wie du so tickst. Zum Beispiel wirst du evtl. gefragt werden wo du die größten Herausforderungen siehst. Das könnten zum Beispiel Sprachbarrieren sein, wenn du Publikumsverkehr mit den Antragstellern hast. Grundlegend wichtig ist, dass du dir Stellenausschreibung ansiehst und das Anforderungsprofil berücksichtigst und im Verlauf des Gesprächs geschickt mit einbaust. Wie gesagt, die suchen wie blöd... Eine Freundin von mir (aus Bayern) arbeitet seit Jahren für ne andere Behörde, wurde aber seit letztem Jahr August an die Bamf "verliehen" trotz fehlender Kenntnisse. Sie wurde zwei Wochen oberflächlich eingearbeitet und dann mit einem drei Zentimeter dicken Reader ins kalte Wasser geworfen. Wünsch dir viel Erfolg! Toitoitoi!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?