Frage von Cutx1, 43

Vorstellungsgespräch - Verantwortung?

Ich habe demnächst ein Vorstellungsgespräch für eine Ausbildung, in der man viel Verantwortung hat, da man unbedingt Termine beachten muss und ohne Fehler arbeiten muss. Wie bringe ich es am besten rüber, dass ich einen Beruf erlernen will, in der ich viel Verantwortung trage und sich auch auf mich verlassen wird? Immerhin kann ich auch einen einfacheren Beruf, wie Einzelhandelskaufmann erlernen, in der man lange nicht so viel Verantwortung hat. Was soll ich also sagen auf die Frage: "Wieso wollen Sie einen Beruf erlernen, in der Sie viel Verantwortung tragen?"

Danke

Antwort
von ChristianLE, 14

 und ohne Fehler arbeiten muss.

Die Begriffe "Ausbildung" und "ohne Fehler" widersprechen sich. Du machst eine Ausbildung, um etwas zu lernen. Da gehören Fehler ganz zwangsläufig dazu.

 "Wieso wollen Sie einen Beruf erlernen, in der Sie viel Verantwortung tragen?"

Dann kann ich die Frage ja direkt an Dich stellen: Warum willst Du denn viel Verantwortung tragen? Das kannst Du dir ja nur selbst beantworten.

Grundsätzlich würde ich meine Berufswahl auch nicht davon abhängig machen, ob ich dort Verantwortung trage oder auch nicht.

Das Berufsbild sollte entscheidend sein. Verantwortung trägst Du in jedem Beruf, egal ob Tischler oder Bürokaufmann.

Kommentar von Cutx1 ,

Klar, man macht Fehler, das ist vollkommen normal und kommt vor. Allerdings ist es ein Unterschied, um ich im Supermarkt als Einzelhandelskaufmann ein Glas Apfelmus runterschmeiße oder in dem Beruf, den ich erlernen will, einen Fehler mache und so ganz schnell ein Millionenschaden entstehen kann. Ich will so viel Verantwortung übernehmen, da ich mir das selbst zu traue und ein verantwortungsvoller Mensch bin, der auch nicht in Panik gerät, wenn der Terminkalender voll ist etc.

Kommentar von ChristianLE ,

Ich will so viel Verantwortung übernehmen, da ich mir das selbst zu traue und ein verantwortungsvoller Mensch bin, der auch nicht in Panik gerät, wenn der Terminkalender voll ist etc.

Dann würde ich im Vorstellungsgespräch auch so argumentieren.

Antwort
von PuNk4M3, 11

Die Antwort könnte etwas wie folgendes sein:

Ich möchte so einen Beruf erlernen, weil ich ständig neue Herausforderungen suche und dementsprechend verantwortliche Aufgaben genau mein Ding sind.

Trifft es das für dich? :)

Greetz, PuNk

Antwort
von Mullbaki, 21

Erstmals Pünktlich kommen.

Du musst denen Sagen, warum du es dir zutraust und das es dir bewusst ist das du in diesem Beruf Verantwortung trägst.

Antwort
von TednDahai, 30

hast du ein Beispiel, bzw eine Erfahrung wo du schonmal Verantwortung tragen musst? wenn ja würde ich das anbringen und wie du dich damals gefühlt hast

Kommentar von Cutx1 ,

Ja, in der Kinderbetreuung. Allerdings hat dieser Beruf nichts mit Kindern zu tun. Kann ich das Beispiel trotzdem nennen?

Kommentar von TednDahai ,

Wenn du gemerkt hast, dass dir die Verantwortung gut getan hat und du gerne deinen Horizont dort erweitern kannst :) Klar warum nicht? :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten