Frage von Lumielli, 88

Vorstellungsgespräch - Rucksack / Tasche...?

Ich (männlich) habe demnächst ein Vorstellungsgespräch für eine Ausbildung als Kaufmann für Büromanagement. Ich habe gedacht, dass ich einen Block und einen Kulli mitnehme, um eventuell Notizen aufzuschreiben und auch meine Fragen, die ich mir noch überlegen werde, zu stellen. Ich habe von der Schule nur einen ganz normalen Rucksack, allerdings passt das nicht zu einem Hemd und eventuell noch einem Sakko. Was kann ich sonst als Tasche mitnehmen? Ich habe an einer Umhängetasche gedacht, wie sie auch im Anhang zu finden ist. Ist diese für ein Ausbildungsgespräch okay?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von troublemaker200, 41

ja die passt in jedem Fall!! Schön das Du Dir darüber Gedanken machst. Andere Leute bringen garnix mit oder kommen mit der Rewe-Tüte.

Viel Erfolg!!

Kommentar von Lumielli ,

Würde ich dort mit der Rewe-Tüte antanzen, kann ich direkt wieder gehen :D Und danke 

Kommentar von troublemaker200 ,

Richtig und das zu Recht!! Nur leider verstehen die meisten Leute das nicht!! Die kommen in Turnschuhen und T-Shirts zu Vorstellungsgesprächen. Manche tragen sogar eine Kopfbedeckung!! Du hast es aber verstanden!! Sehr gut. Viel Erfolg!!

Antwort
von SgtMillner, 45

Die würde perfekt zu deinem Outfit passen. Rucksack mit Hemd und Sakko passt nicht zusammen und sieht schrecklich aus.

Antwort
von tlum00, 37

Ja die Tasche passt sehr gut, so eine hatte ich auch dabei! :)

Antwort
von boneclinks, 48

Ja, nimm diese Tasche. Rucksack geht gar nicht, wenn du da mit Sakko erscheinst. Aber häng dir die Tasche nicht um, das würde auch bescheuert aussehen. Trage sie einfach in der Hand.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community