Frage von Esxalon, 49

Vorstelllungsgespräch, schweiß?

Sagen wir man wird zum Vorstlelungsgespräch eingeladen

aber man schwitz jeden tag viel zu viel, nichts hilft

und man weiß einfach dass man da im Gespräch anfangen wird an der Stirn zu schwitzen und überall an brust und am rücken schweißflecken kommen werden

lohnt es sich dann überhaupt dahin zu gehen und es zu probieren

ich kann mir gut vorstellen dass das ekelhaft ist und ein no go für die meisten firmen/leute

Antwort
von annikananas, 27

Natürlich würde ich es probieren. Kurz vorher kalt abduschen und dann ran da. Ein Vorstellungsgepräch dauert nicht allzu lang und ich denke die wissen auch, dass man aufgeregt ist und sowas ganz normal ist. Diese Menschen sind auch nur Menschen, die schwitzen auch mal. Natürlich weis ich nicht wie arg die Person schwitzt, aber ich würde sagen: Nein, übermäsiges schwitzen ist kein Grund jemanden abzulehnen und nicht zu nehmen und JA, ich würde es auf jeden Fall versuchen!

Expertenantwort
von ShinyShadow, Community-Experte für Bewerbung, 24

Natürlich lohnt es sich, da trotzdem hinzugehen! Wenn du nicht hin gehst, kriegst den Job auch nicht, oder? :)

Auch wenn das für dich sicherlich nicht angenehm ist, ist das kein Weltuntergang.

Ich würd vielleicht einfach das Hemd erst unmittelbar davor anziehen, evtl. ne "gute" Farbe anziegen, auf der man den Schweiß nicht so sieht, und vielleicht sogar ein Unterhemd drunter, welches den Schweiß abfängt. So fühlst du dich vielleicht wohler :)

Und wegen dem Schweiß im Gesicht: Einfach mal auf dich zukommen lassen! Wenn du merkst, es fängt an und es ist dir unwohl, geh einfach offen mit der Sache um. Entschuldige dich dafür und sag, dass du das manchmal hast, wenn du nervös bist. Sie werden dann schon sagen, dass es ok ist und du wirst dich besser fühlen :)

Langfristig würde ich dir auf jeden Fall empfehlen, mal einen Arzt aufzusuchen und zu fragen, was man da machen kann.

Ich wünsche dir alles Gute! :)

Antwort
von kabatee, 17

Jeder ist da aufgeregt. Frag beim Doc nach ob er dir helfen kann. Globuli können auch helfen und das erfährst du in der Apotheke! Hingehen und das passt dann schon!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community