Frage von Lukasm01, 53

(vor)Schule für Veranstaltungstechnik?

Hallo, Ich bin 15 Jahre alt und werde voraussichtlich nächstes Jahr meinen Regelschulabschluss machen. Schon seit Ewigkeiten weiß ich das ich in die Veranstaltungtechnik Branche gehen will. Da fast alle Betriebe erst ab 18 ausbilden zwecks Belastung, Arbeitszeiten, etc. (halt Jugendschutzgesetz) und in einem Theater will ich die Ausbildung auch nicht machen. Da ich dadurch ja 2 Jahre "Platz" habe wollte ich fragen ob es ein Berufs Kolleg oder Fachhochschule etc. gibt mit der Fachrichtung Ton/Akustik gibt? Da ich gerne mir mit so etwas ein kleinen "vorteil" bei der Bewerbung verschaffen möchte und mich das Thema auch einfach interessiert.

Hoffe ihr könnt mir helfen,

mfg Lukas

Antwort
von TimKe, 11

Ich habe das selbe Problem und mache jetzt warscheinlich vorher ersteinmal eine Ausbildung zum Fachinformatiker f. Systemintegration oder zum Elektroniker. Damit hat man ja dann später auch Vorteile und hat schon mal Geld verdient.

Antwort
von Tim774, 30

Du musst so oder so weiter zur Schule gehen müssen, da du noch Schulpflichtig bist. Dann kannst du ja einen besseren Abschluss machen und dein Beruf danach mit 18 Ausführen.
LG Tim774

Kommentar von Lukasm01 ,

Das ist mir schon klar ich habe ja gefragt ob es da eine schule gibt die ihren Schwerpunkt in dieser Richtung hat. 

Kommentar von Tim774 ,

Sowas musst du im Internet gucken. Aber wenn du deine Ausbildung beginnst musst du ja zur Berufsschule und da bekommst du diesen Punkt. Aber das dauert ja noch.

Antwort
von janluk125, 6

Einfach Abitur machen. Das verschafft dir einen enormen Vorteil bei der Bewerbung. 2 Bekannte von mir haben sich letztens Bei der Polizei beworben. Der mit Abitur wurde genommen, der Ohne nicht. Ich werde jetzt auch erst einmal schule weiter machen und es dann auch bei der Polizei versuchen ;)

-Lukas

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community