Frage von MajorBen, 76

Vorschriften für einen Druckluftbehälter?

Ich würde gerne einen kleinen Druckluftbehälter bauen (1-3 Liter). Er sollte einen Maximal-druck von 15 bar aushalten. Ich werde meistens 8 bar oder weniger benutzen. Was gibt es für Vorschriften die ich einhalten muss damit es zu keinem Unfall kommt. Ich habe Zugang zu haufenweise Edelstahl und einem Schutzgas Schweißgerät. Danke im Vorraus.

Antwort
von herakles3000, 63

Lass es es gibt nicht wofür 15 bar gebraucht werden selbst die heizungsanlage hat nur 1-2.5 Bar in 99% der fälle.Oder Mal 3 Bar

2 Das  ist aus material technischen gründen nicht möglich außerdem müstest du druckschweißen können und das reich nur bis 6-10 bar weil dan auch die rohre reisesn

Dafür gibt es gesetzlich vorgeschrieben DIN normen selbst in einem riesieg einkaufshaus  sind keine 8 bar möglich..

Kommentar von EddiR ,

Das ist so nicht ganz richtig! zum 

1. braucht es an einer Heizung keinen Druckluftkessel sondern ein Ausdehnungsgefäß. Da ist zwischen Wasser und Luft eine Gummimenbran.

2. ist auch der Gebrauch von 16 bar oder mehr durchaus gebräuchlich. Vor allem, wenn man aufgrund von bautechnischen Verhältnissen nur kleine Kessel verbauen kann. Siehe Unimog. Die arbeiten mit 16 bar. (zumindest war das mal so.) und haben mit 5 Liter Kesseln genauso viel Luft, wie normale LKW mit 8 bar und 10 Liter Kessel.

3 Druckschweißen ist.... ja was ist das denn? Druckbehälter schweißen? Das ist aber was anderes...

Und selbst in einem Kaufhaus sind durchaus mehr als 8 bar möglich.... wenn man es braucht. Und wozu braucht ein Kaufhaus Druckluft?

Antwort
von EddiR, 47

Moin, um einen Druckkessel schweißen zu können, vor allem sicher, muß man absolut fehlerfrei schweißen können. Edelstahl muß auf der anderen Seite gleichzeitig gegengeschweißt oder formiert werden. Wenn das nicht richtig gemacht wird, kann Dir das Ding richtig heftig um die Ohren fliegen. Bedenk mal einen Luftballon, was der beim platzen für eine Druckwelle erzeugt. Und da ist nur ca 0,3 bar Druck drin. Was denkst Du, wie das abgeht, bei 15 bar? 3 Liter, mal 15 bar, sind 45 Liter Luft. Da gibt es für kleines Geld Luftkessel aus dem Nutzfahrzeug-Bereich, die sind maschinell gefertigt und vor allem sicher!

Antwort
von rafiiiiiiii, 49

Lass es ... Wann was passiert biste dran ... Und das ist sogar ziemlich wahrscheinlich dass was passiert !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten