Frage von Recorsi, 67

Vorschläge wegen Pc aufrüsten?

Hallo ich möchte meinen pc aufrüsten
Mein pc:
Gehäuse: Coolermaster Elite 430 USB 3.0 red fan

Cpu:Intel Core i5-4440 4x3.1GHz 6mb l3 cache

Mainboard: MSI b85m-g43 intel b85 so.1150

Graka:msi gtx 970 4g gaming
Ram: 2x4gb samsung ddr3-1600 cl11 (512mx8)

Hdd1: 1tb caviar blue wd10ezex sata3
Hdd2: 2tb caviar blue wd20ezrz sata3

Laufwerk: dvd brenner

Netzteil: 750 w bequiet powerzone 80+ bronze bn 211

Fan: arctic cooling alpine 11 rev 2

Ops:Windows 10

Und zwar möchte ich die cpu aufrüsten. Das problem ist, dass ich auch das mainbord auswechseln müsste wegen dem sockel und dann eventuell auch die ram sticks(wegen ddr4).
Soll ich das so machen und wenn ja habt ihr vorschläge, welche teilen ich nehmen sollte?
Der pc wird hauptsächlich für gaming benutzt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, Hardware, PC, 27

Jetzt noch für das Mainboard ne stärkere CPU zu kaufen, macht wenig Sinn. Die sollte auch noch gut für alles reichen.

Bevor du da nochmal Geld reinsteckst, steck es lieber in eine Spardose für den nächsten PC oder größeres Upgrade in 1 bis 2 Jahren.

Antwort
von PChelfer12345, 22

Die CPU musst du nicht aufrüsten, da diese noch für alles ausreicht und selbst stärkere Grafikkarten nicht ausgebremst werden. Wenn du diesen PC aufrüsten möchtest, dann die Grafikkarte. Ansonsten ist die Leistung noch ziemlich gut...

Antwort
von norgur, 42

Momentan reicht die verbaute CPU doch noch. Oder gibt es Situationen in denen er an seine Grenzen stößt?

Kommentar von Recorsi ,

Es kommt mir manchmal so vor

Kommentar von norgur ,

heißt?

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 22

Wieso auf Skylake aufrüsten? Die paar Prozent Leistungsvorteil stehen in keinem Verhältnis zu den Kosten. Wenns knapp wird, aufrüsten auf einen Haswell- oder broadwell i7 oder Xeon.

Vorher solltest dud ich aber vergewissern, dass es auch wirklich die CPU ist, die nicht hinterherkommt. Schau dazu mal beim spielen auf die Auslastung vom Prozessor, solange die nicht bei annähernd 100% liegt, ist der Prozessor auch nicht das Problem.

Kommentar von Recorsi ,

Ok danke ich werde mal nachschauen

Kommentar von Recorsi ,

https://postimg.org/image/myy6gyfjv/
Ist zumindest auf 100%

Expertenantwort
von Marbuel, Community-Experte für Computer & PC, 9

Rüste halt einfach einen Xeon 1231 V3 nach, sofern dein Mainboard dafür ein BIOS anbietet, und gut ist. Musst ja nicht unbedingt nen Skylake kaufen. Der Xeon ist auch nicht viel langsamer, als ein i7 6700. Und DDR4 ist nicht viel schneller, als DDR3.

Kommentar von Recorsi ,

Ist der nicht für server? Und wie viel mehr leitung hat der

Kommentar von Marbuel ,

Nein, den kannst du auch auf ein normales Board setzen und er unterscheidet sich bis auf die fehlende integrierte Grafikeinheit überhaupt nicht vom i7 Gegenstück. Mehrleistung ist auch gut gegeben. Für ca. 240 Euro. Ca. 100 Euro bekommst du für deinen auf eBay, also hättest du für 140 Euro ein dickes Upgrade. Ob du es allerdings wirklich brauchst, sei mal dahingestellt, denn prinzipiell glaube ich schon auch, dass deiner noch für sämtliche Spiele reichen sollte.

Antwort
von techniker68, 3

Hi,

von dem PC den Du hast träumt jeder. Das gilt auch für die Grafikkarte.

Was willst Du da aüfrüsten? Nur um Geld auszugeben? Dann kannst Du nochmal 800 Euro für eine noch schnellere Grafikkarte ausgeben, um 3-4 Frames mehr zu haben, die kein normaler Mensch sehen kann.

Gebe das Geld lieber für ein gutes Fahrrad aus, damit Du wieder an die frische Luft kommst.

Gruß Mario

Kommentar von Recorsi ,

Ich hab ein gutes Fahrrad...

Antwort
von BlockenOwnz, 34

Warum willst du denn upgraden? Der reicht doch locker fürs gamen...

Kommentar von Recorsi ,

Hab das gefühl dass der prozessor ziemlich hinterherhinkt, bin mir aber nicht sicher. Vlt für die Zukunft wollte mich auch nur informieren ob ich aufrüste steht noch nicht ganz fest

Kommentar von BlockenOwnz ,

also der hängt bestimmt nicht hinterher. Stichwort: 970 Speicherkrüppel :D. In ein paar Jahren musste sowieso alles aufrüsten.

Kommentar von Recorsi ,

Das mit den 3.5gb hab ich kurz nach dem kauf gelesen ^^
Wie viele jahre würdest du da schätzen und lieber auf ein neuen pc in ein paar jahren sparen oder was?

Kommentar von BlockenOwnz ,

1-2 Jahre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community