Vorschläge für einen neuen Gaming-PC?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hab mir die Teile damals per mindfactory bestellt. Folgendes System habe ich mir für knapp 1200€ gekauft:

  • Grafik: GTX970 (hier empfehle ich jetzt eine GTX1070)
  • CPU: Intel Core i7-6700K @ 4GHz (rasend schnell, gut zu übertakten, hier kannst du aber auch durchaus günstigere Alternativen wählen)
  • Mainboard: Asus Z170 Pro Gaming (gutes Preis/Leistungsverhältnis)
  • RAM: 16GB HyperX Fury DDR4-2666 (16GB solltens schon sein und mit dem Mainboard ist DDR4 RAM wichtig)
  • HDD/SDD: 1TB HDD + 250GB SDD (das ist in hinsicht von Gaming Performance ja aber eigentlich unerheblich...)
  • Naja und Gehäuse nach deinem Geschmack


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IckBraucheHilfe
11.10.2016, 17:42

Gehäuse würde ich BeQuiet oder Fractal empfehlen.

0

Ich empfehle dir Hardwarerat (youtube)
Hat heute noch pc für 1200€ zusammengestellt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aktzeptieren
11.10.2016, 17:38

Es gibt auch günstigeres

0
Kommentar von IckBraucheHilfe
11.10.2016, 17:40

Hardware Rat spezialisiert sich NUR auf die Leistung des PCs, wenn man einen Leisen und schönen will, lieber PC-WELT oder Zenchilli. (Oder GuteFrage.Net ;) )

1
Kommentar von Aktzeptieren
11.10.2016, 17:46

Pc Welt kann ich auch empfehlen, aber die bieten mehr überteuerte PCs an

0

na ja, optisch gut aussehen und leise passt meist nicht zusammen, aber das ist ja nur eine Frage des Gehäuses. Für den Rest zB:

https://geizhals.de/?cat=WL-699148

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Technomanking
12.10.2016, 21:03

Bessere eine neure CPU .. ¨

Dann kann man DDR4 RAM nutzen, am besten 16GB

0

Was möchtest Du wissen?