Frage von nadja2230, 124

Vorschläge die Eltern zu überzeugen ein Pferd wieder zu kaufen?

Ich möchte gerne wieder ein Eigenes Pferd haben allerdings ist mein Vater nicht wirklich davon überzeugen. .

Ich hatte bereits als 12 Jährige ein Haflinger mit denn ich nicht zurecht gekommen bin. Nach einem Jahr haben wir uns dazu entschlossen es zu verkaufen da es auch zu gefährlich wurde und vereinbarten das ich wieder eins bekommen würde wenn ich weiter bin und mich durchsetzen kann .

Nun bin ich 16 und bin der Meinung das ich so weit bin . Ich habe gelernt mich durchzusetzen vom Boden aus sowie auf dem Pferd ,ich kann nun ein Pferd vernünftig am Zügel reiten und auch Jungpferde Erfahrung .

Das Pferd würde wieder zu uns nach Hause kommen mir einem Einsteller zusammen und nachdem das Pferd fertig ausgebildet ist könnte es meine Schwester auch mal reiten. Mir ist klar das ein Pferd teuer ist auch in der Anschaffung ich würde das Geld meinen Eltern nach und nach zurück zahlen und wenn ich ich 18 bin komplett übernehmen .Mit der Schule läuft auch alles gut und ist auch gut gelaufen als ich ein Pferd hatte.

Wie kann ich meinen Vater bzw meine Eltern überzeugen wieder ein Pferd zu bekommen?

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Pferde, 72

Auch wenn deine Vorstellung ist, mit 16 schon so weit zu sein, bist du es vermutlich nicht.

Deine Eltern sollten wissen, auf welchem Stand du bist, und das ganz gut entscheiden zu können.

Ich würde dir kein Pferd kaufen, ich würde dich schicken dir eine Reitbeteiligung zu suchen. Erst wenn du es dir finanziell wirklich selbst leisten kannst, kannst du dir dann eines kaufen.

Ich hoffe das deine Eltern schlau genug sind, dir keines zu kaufen.

Kommentar von nadja2230 ,

Ich habe eine Reitbeteiligung seit dem ich mein Pferd verkauft habe ;) und zum Thema selber leisten wir würden es wieder zu Hause einstellen und wir können es uns auch so leisten ,ich möchte nur denn Kaufpreis bezahlen weil ich der Meinung bin das man seinen Eltern nicht auf der Tasche liegen sollte . Meine Eltern wissen das ich reiten kann und meine Reitlehrerin hat mir geraten wieder eins zu kaufen damit ich weiter komme . 

Ps ich finde es ziemlich unhöflich einen zu wünschen kein Pferd zu bekommen ;)

Kommentar von friesennarr ,

Ich habe gesagt, das sie dir keines kaufen - selber kannst du das ja machen - verstehst du den Unterschied?

Antwort
von turnmami, 86

Deine Eltern hatten bereits das Experiment Pferd und es ist schief gegangen.

Daher werden deine Eltern nicht zu einem weiteren Pferd bereit sein.

 Egal, ob du jetzt mehr Erfahrung hast. Die Kosten bleiben trotzdem gleich

Kaufe dir ein Pferd, wenn du es dir selber leisten kannst.

Kommentar von nadja2230 ,

meine Eltern haben mir gesagt das ich wieder eins bekomme und das Geld vom meinem alten Pferd ist auf einem Konto denn Rest des Kaufpreises würde ich zurück bezahlen . Ich gehe jetzt schon arbeiten in der Firma meines Vaters und könnte einen groß teil bezahlen :) Die Antwort soll nicht unhöflich wirken:)

Antwort
von LyciaKarma, 40

Mit 18 selbst übernehmen? Und dann zurückzahlen? Wie stellst du dir das denn vor? 

Mit 18 bist du wahrscheinlich dann gerade in der Ausbildung. Da verdienst du mit Glück im 3. Lehrjahr 700€. Davon möchtest du dann Wohnung, ggf Auto, Lebensmittel und Pferd bezahlen - und noch das Geld abstottern.

Merkst du selbst, oder? 

Du hattest mit 12 ein offenbar nicht gut ausgebildetes Pferd, das dann darunter leiden musste - und jetzt willst du genau die gleiche Situation heraufbeschwören, indem du wieder ein Jungpferd kaufen willst..

Da kann ich mir nur noch vor die Stirn klatschen, sorry. 

Warte zwei Jahre und wenn du dir dann wirklich ein Pferd leisten kannst, kauf dir eins. 

Kommentar von nadja2230 ,

Ich habe Jungpferde Erfahrung ;) ich reite zwei Jungpferde die gerade unterm Sattel sind und kümmere mich um 2 Junge Hengste also denke ich nicht das ich gegen die Wand laufen werde . Desweiteren werde ich mit 18 nicht ausziehen und habe jetzt schon ein eigenes Auto da schrauben mein zweites Hobby ist ( kannst du ja nicht wissen:) ) Ich werde denn Kaufpreis zurück zahlen nach und nach das heißt nicht sofort wenn ich 18 bin sondern über mehrer Monate .

Danke für deine Antwort :) hat mir leider nur nicht weiter geholfen 

Kommentar von friesennarr ,

Nicht schon wieder jemand der meint, das er ein junges Pferd ausbilden kann - haben alle Mädchen zwischen 12 und 18 neuerdings das große Nowhow zur Pferdeausbildung - ich glaubs nicht.

Komisch ich habe trotz ganz viel intensiver Bildung am Pferd das erste Pferd mit 27 ausbilden können - obwohl ich auch schon seit ich 9 war mit Pferden zu tun hab.

Kommentar von LyciaKarma ,

Du wirst nicht ausziehen? Und deine Eltern sollen dann weiterhin dafür zahlen, dass du dort wohnen und essen und duschen darfst? 

Ah so, nur den Kaufpreis.. ich von den gesamten Kosten ausgegangen, die in den zwei Jahren entstehen. 

Trotzdem würde ich es lassen.

Und Jungpferde reiten und ausbilden sind immer noch zwei Paar Schuhe. 

Antwort
von Michel2015, 14

Das ist die Frage zum Thema No. 28375.....

Die Frage ist nicht, ob Du soweit bist, sondern ob es Deine Eltern sind!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community