Frage von 1Selfm8, 35

Vorsagen was im Abi dran kommt?

Bald steht in NRW das mündliche abitur an. Bei mir ist es in bio und ich habe grade gelesen das manche Schüler letztes Jahr eine Woche vorher die Themen eingegrenzt worden sind und somit einige Themen ausgeschlossen. So wie ich es gelesen hab scheint es an recht vielen Schulen so abgelaufen zu sein. Ist es eine Regelung oder ist es erlaubt für die Lehrer sowas zu tun, weil wir haben sowas nicht angeboten bekommen???

Antwort
von Larainheaven, 16

Hallo :)

Es gibt dafür nirgens eine Regelung, ganz im Gegenteil. Dem Lehrer ist eigentlich untersagt mit dem Schüler abzusprechen was dran kommen kann und was eben auch nicht.
Viele tun es trotzdem auch aus verschiedensten Gründen. Vielleicht um die Angst zu nehmen, odee auch weil er sich selbst einfach nicht so viel Arbeit machen will. Kein Lehrer hat Spaß daran den Schüler in die Pfanne zu hauen, auch wenn es einem manchmal so vor kommt. Und wenn dann jemand da sitzt und gar nichts sagen kann ist das auch nicht wünschenswert.

Sprich deinen Lehrer einfach mal drauf an. Vielleicht hat er bisher einfach nicht daran gedacht. Mehr als nein sagen kann er nicht :)

LG Larainheaven

Antwort
von tenuous, 8

Ich kann dich verstehen, dass du das jetzt gerne wissen möchtest. Ich habe dieses Jahr schon längst mein Abitur geschrieben und ich kann dir nur eines raten : lerne trotzdem alles.

Es können immer noch Fragen zu anderen Themen können, deshalb ist das die sicherste Variante.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten