Frage von MichaelGianni98, 34

Vorraussetzungen für Telekom Magenta Zuhause Hybrid bzw. Einrichtung?

Ich nutze zurzeit einen LTE Vertrag (30GB Volumen) der Telekom für zuhause, da hier auf dem Land nur maximal DSL mit 16 mbt/s verfügbar wären. Aber mein Problem ist das viel zu niedrige Volumen von 30GB. Jetzt habe ich entdeckt, dass es die MagentaZuhauseHybrid Verträge bei der Telekom gibt, bei der ein langsamer DSL Anschluss mit einem UNBEGRENZTEN LTE Anschluss kombiniert werden und so dauerhaft für bis zu 50 mbt/s gesorgt wird. Die Vorraussetzungen bei der Telekom sind: 1: Einen DSL Anschluss mit mindestens 384kb/s 2:Ein IP-Anschluss

Als ich die Verfügbarkeit auf einer Telekom Seite gepfüft habe, wurde mit allerdings angezeigt, dass bei mir dieser Vertrag nicht verfügbar wäre. Allerdings sind alle Vorraussetzungen erfüllt.

Hat jemand das gleiche Problem oder weis die Lösung?👍☺

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 28

Hallo MichaelGianni98,

es kann sein, dass trotz DSL- und LTE Verfügbarkeit, kein Hybrid angeboten werden kann. Das hängt dann damit zusammen, dass die LTE-Kapazitäten nicht auch noch für Hybrid Kunden ausreichen würde, um unsere hohe Netzqualität zu gewährleisten.

Zudem wäre ein Wechsel jederzeit von Call & Surf via Funk auf Hybrid möglich.

Viele Grüße Tobias P. von Telekom hilft

Kommentar von MichaelGianni98 ,

Wie sieht es denn mit einem Wechsel zu Magenta-Hybrid innerhalb der Mindestlaufzeit meines Call&Surf LTE Vertrags aus? Oder muss ich bis Ende 2016 warten, bis ich kündigen kann?😐

PS: Vielen Dank für die schnelle Antwort☺

Kommentar von Telekomhilft ,

Wie ich bereits geschrieben haben, ist ein Wechsel jederzeit möglich. Du musst also nicht bis Ende 2016 warten.

Viele Grüße Tobias P. von Telekom hilft

Antwort
von JustMadara, 32

Hi,wollte meinen Vertrag (60GB Volumen/40k UP/25k Down) auch in den Hybrid Zuhause L wechseln. Zur Verfügbarkeit würde ich einfach mal bei denem lokalen Telekom Shop anrufen. Beachten solltest du allerdings, dass Telekom in der Regel eine Kündigungsfrist von einem Jahr hat, sprich du musst deinen derzeitigen Vertrag immer mind. 1 Monat vor der Kündigungsfrist auflösen. Ich z.b muss jetzt noch bis März auf den neuen Vertrag warten. 

Kommentar von MichaelGianni98 ,

Ok. Mein Vertrag läuft noch bis Ende 2016😐 Ist ein Wechsel innerhalb der Mindestlaufzeit nicht möglich? Man bucht ja quasi nur um.

Kommentar von JustMadara ,

Eine Telekommitarbeiterin meinte bei mir, es wäre NICHT möglich. Allerdings stand im Internet, ab einem Preisunterschied von 5 Euro ginge dies (was bei mir eigentlich auch gegeben war). Wie es bei der Routerleihgebühr aussieht weiss ich nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten