Frage von TSMWolf, 29

Vorraussetzung für abi nicht mehr erfüllt was nun?

Ich bin in der 10. Klasse einer Realschule und habe mich im 1.ten Halbjahr erfolgreich an einem beruflichen Gymnasium angemeldet. Jedoch habe ich jz im Hauptfach statt 2/3/3 nurnoch 3/3/3 und nach den neuen regeln gilt das als keinen qualifizierenden abschluss. Ich habe die Einladung von dem Gymnasium bereits und mein Zeugnis wurde sogar besser nur im Hauptfach um eine Note schlechter sollte ich es einfach verheimlichen und an meiner einschlunung hingehen als wäre nichts?

Antwort
von turnmami, 13

Wenn als Durchschnitt 2,66 Voraussetzung ist, dann kannst du mit 3,0 eben nicht aufs Gymnasium gehen.

Darauf wird man dich bei der Anmeldung aufmerksam machen.

Antwort
von Ceddosh, 19

Naja, die wollen dein Zeugnis sehen.

Kommentar von TSMWolf ,

wie die wollen es sehen fragen die nach meinem 2ten Zeugnis wenn ich zur einschulung mit meiner Einladung hingehe? ich meine nur wegen einer Note kann doch nicht alles aus sein ? mein Zeugnis wurde sogar noch besser von den Nebenfächern her

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community