Frage von marshmalloow, 438

Vorpsiel bis zum kommen und dann weiter?

Hallo Leute,
Ich habe eine Frage bezüglich des Vorspiels. Ich bin einfach unerfahren.
Und zwar, wenn ich meinen Freund vor dem Sex mit der Hand oder dem Mund befriedige, muss ich das so lange tun bis er kommt? Und dann geht es "weiter" zum Geschlechtsverkehr? Das heißt er muss mehrmals in laufe des Aktes kommen?
Danke im Voraus für die Antworten.

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Liebe & Sex, 237

Nachdem ein Mann gekommen ist, braucht er erst einmal eine gewisse Erholungszeit (die sog. "Refraktionszeit") bis er wieder "kann". Bei recht jungen Männern ist diese zwar meist sehr kurz - aber es kann auch eine Stunde dauern, bis wieder etwas "geht".

Meist dauert es bei der zweiten (dritten, vierten...) Runde länger, bis ein Mann wieder zum Höhepunkt kommt, was Dir ggf. zu gute kommt, wenn ihr das Liebesspiel entsprechend gestaltet.

Es könnte beispielsweise so ablaufen, dass Du IHN zuerst zum Höhepunkt bringst, er sich dann mit Fingern und Zungen ausführlich um Dich kümmert und nachdem Du das eine oder andere Mal gekommen bist, er hoffentlich (wieder) fit für den eigentlichen Akt ist.

Bei Frauen ist es eher so, dass nur die Wenigsten beim reinen "Rein-Raus" zum Orgasmus kommen - daher solltest Du sicherstellen, dass Du bereits beim Vorspiel auf Deine Kosten kommst. Da die Erregungskurve einer Frau wesentlich langsamer abfällt, als beim Mann und viele Frauen keine oder nur eine kurze Pause brauchen, hast Du dann gute Chancen beim anschließenden Verkehr ein weiteres Mal zu kommen... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von YumaYamamoto, 230

Meine Freund und ich machen es wie du es beschrieben hast, am Anfang des Vorspiels macht sie es bei mir bis ich komme was leider nicht all zulange dauert, danach befriedige ich sie oral und mit den Fingern. Nach so 10-15 Minuten, kommt immer drauf an wie ich drauf bin, kann ich dann wieder und ich kann dann viel länger durchhalten, wenn ich beim Vorspiel nicht komme wie es am Anfang war dann hatten wir nur sehr wenig Sex kam mir vor wie 5 Minuten und wir beide fanden das nicht so toll deswegen machen wir es nun so.

Antwort
von AriZona04, 221

Für den Sex gibt es keine Anleitung! Das bedeutet, dass Ihr beide macht, was Euch gefällt! Deine Ausführungen hören sich so an, als ob alles von Dir abhängt, was Du machst, wie gut Du es machst, wann Du es machst. Er macht gar nichts??

Tatsache ist jedoch: Wenn er erst einmal gekommen ist, ist der Sex vorbei! Männer können nur ein Mal. Leider.

Macht doch erstmal Petting! Und zwar beide! Wenn Du dabei nichts spürst, bist Du noch nicht so weit. Dann solltest Du es auch nicht erzwingen! Denn Sex sollte für beide schön sein! Und dann brauchst Du auch keine Fragen dieser Art zu stellen. Lass es langsam angehen!

Kommentar von YumaYamamoto ,

Warum sollte man dabei nichts spüren, ich denke man spürt immer was ;).

Männer können nur einmal kommen? Stimmt indirekt... aber nach einer kleinen Pause können sie wieder... und man kann ja auch Green Beam nehmen, was ich den beiden nun aber nicht empfehlen würde für den Anfang.

Kommentar von Duesselbub ,

Männer können auch öfter. Zwar dauert es eine gewisse Zeit (von Mann zu Mann verschieden), aber mehrere Samenergüsse nacheinander sind möglich ...

Antwort
von jerkfun, 168

Na na,multiple Orgasmen am Anfang? Ich denke mal,es könnte sein,das die Befriedigung mit einer Refraktärzeit einhergeht.Es ist möglich,das vor allem sehr junge,auch so potent sind,das diese ohne Refraktärzeit,danach GV haben können und wollen.Das empfiehlt sich dann,wenn er zu früh kommt.Viele sind dann aber überempfindlich und es grenzt an Schmerzhaftigkeit den Penis nach dem Erguß weiter zu stimulieren.Und reden,gemeinsam kennenlernen ist besser als orakeln.Denn die Individualität ist größer als Du glaubst.Beste Grüße

Antwort
von Russpelzx3, 168

Wenn er vorher kommt, kannst du den Sex meist knicken. Man macht sich beim Vorspiel eigentlich nur geil xD

Antwort
von Johnbobs, 195

Es muss erstmal gar nichts!
Das könnt ihr tun und lassen wie ihr/du willst.
Nach dem Höhepunkt deines Freundes wird er wohl erstmal eine Weile brauchen bis da wieder was läuft. Du kannst ihn aber oral heiß machen ohne dass er da schon kommt.

aber wie gesagt, nichts muss, alles kann. Macht es einfach wie du bzw. ihr es am schönsten findet.

Kommentar von dennis51100 ,

Ich hasse solche Antworten wie "du/er/sie/es muss gar nichts! Mach nur was du wirklich willst" 😒

Kommentar von Johnbobs ,

Klasse Kommentar, danke für deinen sinnfreien Beitrag in meiner Antwort.

Antwort
von SoVain123, 159

Eigentlich nicht. Vorspiel sollte eigentlich dazu da sein, ihn und dich selber geil zu machen.
Das er schön steif und du schön feucht wirst ;)

Kommentar von Tannibi ,

Manchmal ist es schon ganz gut ihn spritzen zu lassen,
weil er dann länger durchhält. Natürlich nur, wenn er dann
nochmal kann und nicht zu lange dafür braucht ;-)

Kommentar von YumaYamamoto ,

So mache ich das auch immer mit meiner Freundin :P

Kommentar von SoVain123 ,

Du Hengst :P

Kommentar von Tannibi ,

Du hängst?

Antwort
von Screenshot, 50

Und dann geht es “weiter" zum Geschlechtsverkehr? Wtf? Das geht nur, wenn ER dann auch wieder steif wird, sonst wird das nichts ;-)

Antwort
von meinerede, 135

Du "musst" garnix! Vorspiel bedeutet genau das, was es ausdrückt! Und zwar für beide! So kommt nur er auf seine Kosten und Du darfst arbeiten! Dreh´mal den Spieß um!

Antwort
von HrKoemmlich, 73

Also man muss überhaupt nichts. Macht es so wie es euch Spaß macht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community