Frage von AnnalenaBa, 102

Vorpraktikum Studium Architektur?

Hallo

Es geht mal wieder um mein Studium. Kurz zu meiner Situation: Ich habe mich an mehreren Universitäten, sowie Fachhochschulen beworben. In Bochum habe ich an einem Eignungstest teilgenommen und bestanden. Nun muss ich mich bis zum 1.8. einschreiben. Eine Vorrausetzung ist ein Vorpraktikum.

Mein Problem: Ich mache noch bis zum 30.06 einen Bundesfreiwilligendienst. Zum Glück habe ich jetzt auf die Schnelle noch einen Praktikumsplatz bekommen. Ich beginne am 1.7. Bis zur Einschreibungsfrist ist das genau ein Monat, aber ich möchte die Unterlagen natürlich früher hinschicken, damit sie auch fristgerecht ankommen.

Mal angenommen ich würde die Unterlagen am 13.7. wegschicken, hätte aber eine Praktikumsbescheinigung, dass ich vom. 1.7 bis 31.7 bzw. länger ein Praktikum mache, würde das dann zählen? Ich muss unbedingt 4 Wochen Praktikum bis zur Einschreibung gemacht haben.

Über eine schnelle Antwort, wäre ich sehr erfreut

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Youlerie97, 56

Hey ich habe ebenfalls am Eignungstest teilgenommen und bestanden und die selbe Frage hatte ich auch nach dem ich erfahren habe, dass ich ein Praktikum machen muss. Ich war danach bei der Studienberatung und die haben mir gesagt, dass ich das Praktikum spätestens bis Semesterbeginn machen muss, sprich bis Mitte September (Vorlesungsbeginn ist der 19.9.). Ich habe ebenfalls ein Praktikum gefunden und mache das sogar erst am 1.8. Bis zum 30.8., solange du eine Praktikumsbescheinigung vorlegen kannst, ist das alles kein Problem. Zur Einschreibung musst du nur diese Bescheinigung mitschicken bezüglich des Praktikums. Jetzt hätte ich aber auch eine Frage an dich und zwar woher bekommen wir den Nachweis dafür, dass wir den Test bestanden haben? Denn so eine Bescheinigung muss auch in die Einschreibung rein und ich habe gar keine Ahnung woher ich das her bekomme.

Kommentar von AnnalenaBa ,

echt? schon 19.9? :O danke:) ich habe das so verstanden, dass wir einfach die E-Mail ausdrucken sollen. eine extra bescheinigung habe ich auch nicht bekommen.

Kommentar von Youlerie97 ,

ich habe so eben noch mal angerufen und das stimmt, die Email allein reicht wohl auch :) Ja also bis Mitte September sollte das Praktikum auf jeden fall fertig absolviert sein, denn du musst vor Beginn noch dein Arbeitszeugnis abgeben. 

Antwort
von Jerne79, 56

Na, da hast du doch ein paar verschiedene Optionen...

1. Hinsetzen, weinen, Studium um ein Semester verschieben. ;)

2. Mit der Studentenkanzlei reden, ob die Praktikumsbescheinigung nachgereicht werden kann, beispielsweise unter Vorlage einer Bestätigung, dass das Praktikum von xx bis xx läuft.

3. Nach ein paar Wochen mit der Praktikumsstelle sprechen (das würde ich jedenfalls nicht gleich in den ersten Praktikumstagen machen), ob man vielleicht die Bescheinigung nicht erst am 31., sondern ein paar Tage vorher ausstellen kann, damit der Krempel rechtszeitig bei der SK ist.

4. Mit der Praktikumsstelle reden, dass man spätestens am 31. die Bescheinigung braucht, Schrieb am 31.7. einsammeln, am 1.8. mit dem ganzen Gerödel persönlich zum Einschreibungstermin anrücken.


Kommentar von AnnalenaBa ,

zu 1. - Super Idee

zu 2. - hatte ich natürlich vor. Leider ist das heute nicht mehr möglich, da nur bis 09:30 Uhr Telefonsprechstunde war.

zu 3. - So werde ich das vermutlich machen

zu 4. - Schwierig, da ich sehr lange und teuer mit dem Zug dahin fahren muss

Danke

Kommentar von Jerne79 ,

Zu 2.: Mei, dann ruf da halt am Montag an...

Kommentar von AnnalenaBa ,

Das hab ich natürlich vor :D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community