Vornoten in die Bewerbung reinlegen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Selbstverständlich kannst du die mit rein legen :)

Wenn man sich zB. kurz vor dem Realschulabschluss bewirbt, legt man ja auch die letzte Halbjahresinformation dazu. Das ist ja eigentlich nichts anderes.

Sie sehen dann, dass du gute Noten hast und deinem Abschluss nichts im Wege steht :)

Aaaber: Woher weißt du denn, dass es an den Noten lag bisher? Viele denken das, vergessen aber, dass einigen Arbeitgebern die Noten gar nicht soo wichtig sind. Und viele denken, dass sie super Bewerbungen haben, das ist aber gar nicht der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auf jeden Fall die voraussichtliche Abschluss(gesamt)Note dazutun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung