Frage von Diananana, 52

Vorne Winterreifen, hinten ganzjähresreifen..geht das?

Hallo, Ich habe auf meinem Auto im moment alles Wetter reifen drauf. Ich möchte aber da der Winter kommt wenigstens vorne Winter reifen drauf machen.. Ist das okey so ? Bzw erlaubt?

Antwort
von peterobm, 50

auf einer Achse ja, die Ganzjahresreifen sollten aber als Winterreifen gekennzeichnet sein

Kommentar von wollyuno ,

sonst wäre es kein ganzjahresreifen,die haben alle die schneeflocke drauf

Kommentar von hilflos99 ,

Schneeflocke ist nicht wichtig, M+S muß draufstehen

Antwort
von TheAllisons, 44

Ja, das geht, es müssen auf einer Achse die gleichen Reifen drauf sein.

Kommentar von Rockuser ,

"es müssen auf einer Achse die gleichen Reifen drauf sein"

Stimmt so nicht. Besser ist das, aber nicht vorschrift.

Antwort
von wollyuno, 41

ist zwar nicht ganz so gut aber erlaubt.ein ganzjahresreifen gilt auch als winterreifen und hat das schneeflockensymbol drauf.ich fahr nur solche das ganze jahr

Antwort
von Rockuser, 39

Ja, das ist sogar erlaubt, 4 verschiedene Reifen zu fahren, wenn es ein Reifentyp ist.

Aber mal im Ernst, die 80€ für 2 Winterreifen sollte man zur Sicherheit ausgeben.

Antwort
von Pxaxtxrxixcxk, 36

gehen ja!
erlaubt ja!
ratsam eher nein da sich das fahrverhalten doch deutlich ändert also lieber vorne und hinten winterreifen drauf außer du wohnst in einer schneearmen region und fährst nicht viel durch schneegebiete dann vorne und hinten ganzjahres

Antwort
von zersteut, 32

ja es ist in Deutschland erlaubt aber es wird nicht empfohlen. 

wenn du in den Urlaub fährst musst du aber aufpassen.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community