Vornamensänderung wann wird abgelehnt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vornamensänderungen werden fast immer abgelehnt, weil tatsächlich triftige Gründe dafür vorliegen müssen. Zuständig ist das örtliche Standesamt. Kosten tut das je nach Standesamt bis zu 255 Euro. Hinzukommen die Kosten für die Änderung von Ausweisen, Pässen, Führerschein.

http://www.beliebte-vornamen.de/279-namensaenderung.htm


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?