Frage von thewhale95, 39

Vorletzte Pille vergessen, seit 7 Tagen keinen Sex gehabt, nächste Packung nehmen oder nicht?

Ich habe am Mittwoch die vorletzte Pille vergessen und habe am Donnerstag beide genommen, hatte aber seit 1 Woche auch keinen ungeschützten Sex, kann ich jetzt einfach meine Tage abwarte oder besteht trotzdem die Gefahr einer Schwangerschaft?

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 38
  • Wenn du in den vergangenen sieben Tagen keinen Sex hattest und auch in den nächsten 14 Tagen keinen Sex haben willst, dann ist doch sowieso alles egal. Nach spätestens sieben korrekt eingenommenen Pillen wirst du wieder sicher geschützt sein. In bezug auf den mehr als 7 Tage zurückliegenden Sex bist du ohnehin jetzt absolut sicher.
  • Wenn du die nächsten tage Sex planst, dann solltest du jetzt einfach die Pause ausfallen lassen und die Pille durchgehend nehmen. Dann bist du auf jeden Fall auch trotz des Einnahmefehlers durchgehend sicher geschützt.
Antwort
von putzfee1, 33

Bitte lies doch einfach in der Packungsbeilage nach, und "Vergessen der Pille in der dritten Woche". Dort steht ganz genau, wie du vorgehen musst, damit der Schutz erhalten bleibt.

Antwort
von LonelyBrain, 38

Mache einfach eine 7 Tage pause. Wenn du die letzte vergessen hast (oder vorletze) fängt die eben früher an - somit musst du aber auch 1-2 Tage früher aufhören.

Du darfst du Pause nämlich nie verlängern! Höchstens verkürzen.

Wenn du die 7 Tage Pause ganz normal einhälst passiert gar nichts.



Achja: wie sollst du bitte schwanger sein ohne ungeschützen GV zu haben? Erklär mir das mal!

Bitte erst aufklären lassen und dann rumpimpern.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 37

Hallo thewhale95

Wenn  man  die  Pille vergisst  und  innerhalb der  empfohlenen  12  Stunden nachnimmt  (vorausgesetzt  es  steht  im Beipackzettel  dass  man eine  vergessene  Pille  innerhalb von  12  Stunden nachnehmen  kann)  dann ist  man  weiterhin geschützt.  Hat  man sie  nicht  innerhalb der  12  Stunden nachgenommen   dann  kommt  es darauf  an  in  welcher  Woche  der Einnahme  man  ist:

In  der  dritten  Einnahmewoche:  Entweder  weiternehmen  und  ohne Pause   mit  dem  nächsten Blister  beginnen,  oder  sofort 7  Tage  Pause einlegen  und  dann mit  dem  nächsten Blister  beginnen.  In  beiden Fällen  bleibt  der Schutz  erhalten.  

Du  kannst  jetzt  ohne Pillenpause  nach  Ende dieses  Blisters  mit  dem nächsten  Blister   weitermachen und  erst  am Ende  des  nächsten Blisters   in  die  Pause  gehen.  So  bist du  weiterhin  geschützt.

Wenn  du  die  Pille nicht  durchnimmst  sondern  in  die  Pause  gehst dann  musst du  den  Tag der  vergessenen  Pille  als ersten  Pausentag  zählen.  Wichtig  ist  nur dass  die  Pillenpause nie  länger  als 7  Tage  dauert. Am  achten Tag  beginnst  du  wieder mit  der  ersten Pille  des  neuen Blisters,  unabhängig  davon  ob du  eine  Blutung hattest  oder  ob sie  noch  anhält.  Auch so  bist  du weiterhin   geschützt.

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe   Grüße  HobbyTfz

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 32

Wenn du nach Packungsbeilage korrigierst, verlierst du denn Schutz nicht. Die sollte man schon vor der ersten Einnahme lesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community