Frage von MissErfolg,

vorläufiger Erstattungsanspruch eines Leistungsträgers

Guten Abend.

Ich habe heute meinen Bewilligungsbescheid zum Arbeitslosengeld bekommen. Ich habe am 20. d. M. meine Ausbildung beendet. Ab 21.06. steht mir ALG I zu.

Im Bescheid steht, dass meine Leistung vom 21.06. bis 31.07. einbehalten wird, um einen Erstattungsanspruch des Jobcenters geltend zu machen. Ab 01.08. wird mir monatlich der volle Leistungsanspruch ausgezahlt.

Was heißt das denn jetzt? Sitz ich jetzt 2 Monate ohne Geld da?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank im Voraus.

Hilfreichste Antwort von Fredde324,

Das heisst wohl das du denen geld schuldest und die sich das jetzt wiederholen indem die dir keine kohle geben. Kannst da aber sicher anrufen und das auf mehrere monate umschichten. Hatte auch mal son problem mit der familienkasse.

Kommentar von MissErfolg,

Das Ding is aber, meine Eltern haben nie Geld für mich bekommen.

Kommentar von Fredde324,

Dann geh da einfach mal hin und frag die warum die geld von dir haben wollen ganz einfach.

Antwort von Rabiba,

Öhm, jaaa. So sieht es wohl aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten