Frage von BMWhack, 115

Vorladung wegen Verd. Des Verstoßes GG. Das BtMG?

Hallo Leute

Ich hab letzte Woche wie oben beschrieben von der Polizei ein Vorladung bekommen, soweit ich weiß muss ich eine Aussage gegen einem Freund von mir machen der von jemand verraten wurden ist, das er anscheinend mit Drogen gedealt hat( das ist jetzt 5 Monate her). Da sie wenig beweisen gegen ihn haben( buggy, und ne wage) haben sie auch das handy mit genommen und es Überprüft. Jetzt brauchen sie ja beweise gegen ihn und haben ja mit hilfe von whatsapp ein paar verläufe. Ich hab in whatsapp als gefragt ob er was hat aber nie die wörte wie Cannabis oder sonstiges benutzt meist hat er mir mit nein geantwortet oder überhaupt nicht geantwortet. Jetzt wollte ich fragen was ich am besten sagen soll wenn ich dort erscheine wenn sie mich wegen dem whatsapp verlauf fragen und ob ich auch mit einer Strafe rechnen muss?

Zweite frage: ich wollte vielleicht sagen wenn sie mich wegen dem whatsapp Verlauf Fragen, das ich das nicht mehr weiß weswegen ich ihn das gefragt hab oder halt um was es da nochmal ging da es ja 5 Monate her ist?

Dritte Frage: im Brief steht„ im Ermittlungsverfahren wegen GG. XY, wegen Verd. des Verstoßes GG. das BtMG" heißt das vielleicht das ich doch mit einer Strafe rechnen muss weil ich ja anscheind was verstoßen hab

Bitte um hilf

LG

Antwort
von oscar1909203, 42

Ah so dein Vater zwingt dich hinzugehen. Dann geh eben hin aber mach keine Aussage und halt einfach die ganze Zeit die Klappe :D irgendwann reisst den Cops auch der Geduldsfaden und sie lassen dich einfach so gehen :D

Antwort
von Artus01, 48

Du mußt zu dieser Vernehmung nicht gehen und solltest es auch nicht tun.

Wenn eine Zeugenladung vom Gericht kommt, mußt Du dieser Folge leisten. Allerdings mußt Du nichts aussagen was Dich selbst belasten könnte.

Antwort
von oscar1909203, 48

Du musst da gar nicht hingehen. Dazu bist du nicht verpflichtet. Keine Aussagen machen, Aussagen werden dir bei der Polizei immer im Mund umgedreht und schon entsteht ein vollkommen neuer Sinn und schon bist du mit einem Bein schuldig. Mach einfach keine Aussage, tauche da nicht auf. Wenn du aber denkst dass es dich entlasten wird eine Aussage zu machen, dann nur mit Anwalt.

Kommentar von BMWhack ,

Ja muss dahin weil mein Vater das will und ein Anwalt möchte jcj nicht einschalten da es mir zu teuer ist, ich glaub ich hab die arschkarte gezogen 

Kommentar von oscar1909203 ,

dann erkläre deinem Vater dass es dir nicht viel bringen wird und du dich dadurch bloß selber belasten wirst.

Kommentar von BMWhack ,

Hab ich schon gesagt aber er meint ich muss da jetzt durch und mir kann nicht viel passieren da sie mir nichts vorwerfen können bis auf die Verläufe aber ich meine ich muss ne Aussage machen wenn ich da bin und wenn ich da lüge muss doch mit einer Strafe rechnen oder

Kommentar von oscar1909203 ,

Nein, solang sie dich nicht vereidigen, bzw du vor Gericht stehst darfst du Aussagen wie am Fließband machen und man wird dir nichts machen können. Du bist erst dazu verpflichtet die Wahrheit zu sagen wenn du vor Gericht bist, bei einer Anhörung musst du nicht die Wahrheit sagen, erst recht nicht wenn es dich selbst belastet.

Kommentar von oscar1909203 ,

*Falschaussagen wie am Fließband

Kommentar von oscar1909203 ,

aber wenn sie nur die Chats als Indizien haben und das reicht aber nicht für eine Verurteilung, der Staatsanwalt dich aber unbedingt dingfest machen will, wird er vlt eine Hausdurchsuchung veranlassen. und das ist unangenehm, da sie auch oft dein Handy einkassieren und alle Daten auslesen. und wenn sie auf deinem Handy Raubkopien von Musik finden, kannst du auch zusätzlich wegen der Musik verurteilt werden. ein einfaches löschen vom Handy reicht nicht, die Polizei hat ihre Methoden wie sie Sachen wiederherstellen können, auch wenn das Monate zurückliegt. So machen die das zumindest bei uns in Bayern oftmals...

Antwort
von freenet, 58

Hoffentlich finden sie nicht das :

Frage von BMWhack,

15.10.2015

Kommentar von BMWhack ,

Also ich finds echt nicht lustig

Kommentar von BMWhack ,

Ja meine Eltern ist das jetzt mittlerweile egal

 und ich tu ja nicht mehr Kiffen:D

Kommentar von j3n5j3n53n ,

uns ist eine mögliche Verurteilung von Dir auch egal :D  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten