Frage von luisemondu, 48

Vorladung von der Polizei ganz genau am Schultag?

Guten Abend, habe eine Vorladung von der Polizei bekommen am 05.09.16, aber da fängt die Schule an? Was soll ich tun kann ich da Anrufen und denen Bescheid geben?

Antwort
von Lordardon, 21

Du solltest dich im Vorfeld oder am entsprechenden Tag mit deinem Schuldekretariat auseinandersetzen, die werden dir in Regelfall eine Befreiung geben. In solchen Fällen geht die Polizei meines Wissens vor, da sie das Gesetz repräsentiert und dich damit von rechtlichen Verpflichtungen freisprechen kann, falls diese deine Pflicht gegenüber dem Staat keine Vormachtstellung hat. 

Kommentar von Sirius66 ,

Nein. Schulpflicht geht vor. Auch der ganze Rest deiner Aussage ist kappes. Polizei spricht von nichts frei.

Der Termin bei der Polizei ist nichtmal bindend, man MUSS nicht hin. Das Revier ist 24 Stunden besetzt. Da kann eine andere Zeit gewählt werden.

Gruß S.

Kommentar von Lordardon ,

Echt? Dann hab ich mich falsch informiert. Danke

Antwort
von LolFussel9, 40

Ja ich würde bescheid geben das du da Schule hast weil ich meine du hast Schulpflicht dir kann die Polizei das ja schlecht verweigern (rechtlich..) einfach anrufen:)

Antwort
von Kuestenflieger, 9

schule ist vormittags - revier ist ganztägig

Antwort
von ISABELLxdXOXO, 10

Ruf in der Schule an und gehe zu der vorladung die Polizei kann dir eine Bescheinigung ausstellen für die Schule

Antwort
von luca1401, 35

Ja ruf bei der Polizei an und sag denen ob du früher kommen kannst nicht später! Aber normalerweise sollten die wissen das du Schule hast.

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 5

GENAU AM SCHULTAG ... aha

Für eine gerichtliche Vorladung würde man schulfrei bekommen. Da eine polizeiliche dich nichtmal zur Wahrnehmung verpflichtet und auch zu einer Zeit außerhalb deines Stundenplan terminiert werden könnte, gibt es dafür von der Schule keine Freistellung.

Wenn du hingehen willst, ruf dort an und bitte um eine andere Zeit - GENAU am Schultag trifft ja dann auf gut 250 Termine/Tage zu ....

Gruß S.

Antwort
von TechnologKing68, 25

Ja, anrufen und verschieben, das sollte eigentlich kein Problem sein.

Antwort
von Evileul, 21

Hallo du beskommst schulfrei , würde ich nutzten und den Lehrern bescheid sagen.

Antwort
von kabatee, 3

Schule anrufen und bescheid sagen. Zur Polizei gehen und sich diesen Termin bestättigen lassen bis wie lange du dort warst.

Antwort
von DuskyNight, 25

Wenn du nicht zufällig ne Klausur/ Arbeit schreibst. Dann geh einfach zur Polizei hin. Wenn du nett sein willst gibst du deinen/r Klassenlehrer/in Bescheid und sagst ihnen, dass du erstmal weg seist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten