Frage von bossofall, 33

Vorkenntnisse für Chemiestudium?

Hey Leute eine Frage. , braucht man fürs Chemiestudium Vorkenntnisse also das was man in der Schule lernt oder braucht man überhaupt keine Kenntnisse in Chemie

Antwort
von sango2000, 20

Der gesamte Schulstoff der Chemie ist wichtig. Die meisten aus meinem Chemiestudium waren zum einen im LK und hatten zu anderen im Gegensatz zu mir ausschließlich 1 und 2.

Aber du wirst zusätzlich direkt im ersten Semester noch mit Mathe und Physik bombadiert (im wahrsten Sinne des Wortes). Da sind gewisse Vorkenntnisse auch unerlässlich.

Ich für meinen Teil musste leider feststellen, dass das so sehr ich es immer gewollt habe nicht das richtige für mich war. Ich hatte immer den Eindruck, dass ich mehr Physik als Chemie studiere.

Antwort
von Stellwerk, 18

Du solltest schon Chemie von der 9. Klasse bis zum Abitur gehabt haben. Ganz ohne Grundlagen wirst Du zuviel aufholen müssen und das Chemiestudium ist ohnehin schon sehr umfangreich.

Antwort
von cleverino, 22

Du brauchst auf jeden Fall die Grundkenntnisse aus der Schule. Ausserdem solltest du auch den Chemievorkurs an der Uni besuchen. Das ist dann das Minimum an Wissen, was du haben solltest um ein Chemiestudium anfangen zu können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten