Frage von MisterYXZ, 55

Vorhautverklebung mit 15 Jahren?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt und habe höchstwahrscheinlich eine Vorhautverklebung. Wenn ich meine Vorhaut "zurück ziehe", also man sieht dann nur die Spitze der Eichel, weiter geht es nicht, dann sieht man oben eine kleine Verklebung. Ausserdem ist die Vorhaut um der Eichel manchmal etwas lila und oben bei der Verklebung ein wenig hart. Habe jetzt keine Lust direkt zum Arzt zu rennen, bin nicht so offen und schäme mich für so etwas. Gibt es dafür irgendeine Lösung ausser halt Arzt? Ich bitte um eine schnelle Antwort. Danke schonmal im Voraus.

Ps: Gibt es viele Jugendliche in meinem Alter mit dem selben Problem?

Antwort
von beast, 24

Um einen Arzt wirst Du aber nicht drumrumkommen. Warumt schämt  sich die heute Jugend eigentlich für Sachen, die  nun mal vorkommen? Peinlich ist nur eins an der Sache: Ihr erzählt wildfremden Leuten in  einer Community davon. Schämst  Du Dich hier nicht? Hier lesen  tausende User von  Deinem Problem. Der Arzt ist  nur  einer -  und der hat Schwigepflicht.

Kommentar von Killuaaa ,

Weil er hier Unbekannt ist es kennt ihn hier keine Menschenseele deswegen ist er hier so offen ^^ Ich würde jz auch nicht unbedingt zum Arzt gehen wollen und ihm mein Glied aufm Tisch legen aber wenn es wirklich nötig ist wie in dem Fall natürlich schon. Aber die Frage is somit beantwortet weil ihn hier niemand kennt und wahrscheinlich nie jemand kennen lernen wird.

Kommentar von beast ,

Ne Phimosebehandlung  trägt  die Krankenkasse. ....  Und  ganz  so unbekannt wird man im  Netz nicht bleiben ^^ So ein Nick  mach  fix  ne Runde

Kommentar von MisterYXZ ,

richtig👍

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten